Hitman Episode 6: Wie spielt sich Hokkaido und wie geht es weiter?

Hitman hat mit der sechsten Episode das Ende der Staffel erreicht. Dieses Mal verschlägt es den Auftragsmörder nach Japan. Genauer gesagt, auf Japans zweitgrößte Insel, Hokkaido. Agent 47 macht sich nämlich auf in die Berge. In einer superexklusiven Klinik halten sich momentan zwei Ziele auf, die ihren Besuch in den Bergen nicht überleben dürfen. In unserem Video fassen wir spoilerfrei die Vor- und Nachteile zusammen und klären, wo sich die Hokkaido-Episode im Vergleich zu den anderen einordnet. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Zukunft des Auftragsmörders.

  • von Ann-Kathrin Kuhls am 04.11.2016, 14:18 Uhr
Ann-Kathrin Kuhls
Ann-Kathrin Kuhls

Erstes Spiel: Jazz Jackrabbit Lieblingsgenres: Action-Adventure, (Japan-)Rollenspiele, Strategie Lieblingsspiele/-serien: Final Fantasy, The Last of Us, Alice: Madness Returns, XCOM: Enemy Unknown