Xbox Live Gold Header

Xbox Live Gold

Um auf der Xbox One Online-Multiplayer-Modi spielen zu können, ist ein kostenpflichtiges Xbox Live Gold Abo nötig. Aber auch für Fans von Singleplayer-Spielen ist Gold interessant.

Microsofts Online-Dienst Xbox Live ging schon 2002 an den Start – in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Variante. Zugang zur kostenlosen Version Xbox Live hat automatisch jeder, der sich auf Microsofts Konsole einen Account zulegt.

Damit ist das Versenden von Nachrichten sowie Voicechat über die Skype-App möglich. Wer allerdings online mit Freunden spielen möchte, muss sich ein Gold-Abo zulegen. Damit öffnen sich dann aber nicht nur die Tore zum Online-Multiplayer.

Wer Xbox-Live-Gold-Mitglied ist, bekommt von Microsoft jeden Monat vier Spiele kostenlos: Zwei aktuelle Titel sowie zwei Titel der vergangenen Konsolengeneration. Letztere sind jedoch dank der Abwärtskompatibilität der Xbox One auch auf Microsofts aktuellem Konsolen-Flaggschiff spielbar.

Zusätzlich gewährt Microsoft Gold-Abonnenten immer wieder Rabatte. Das Abo kann für die Zeiträume 1, 3 und 12 Monate abgeschlossen werden.