Xbox 360 Header

Xbox 360

Zusammen mit der PlayStation 3 und der Nintendo Wii gehörte die Xbox 360 zu den wichtigsten Vertretern der siebten Konsolengeneration. Während ihres Lebenszyklus gab es die Konsole in drei Varianten.

Mit der Xbox 360 veröffentlichte der Microsoft Ende 2005 seine zweite Heimkonsole, die sich erheblich besser im Videospielmarkt gegen die angestammte Konkurrenz durchsetzte als noch die erste Xbox.

Mit Xbox Live begeisterte vor allem die komfortable Online-Spielumgebung der Xbox 360, zudem punktete Microsoft mit einem gelungenen Controller und exklusiven Spieleserien wie Halo oder Forza Motorsport. 2010 erschien die Bewegungssteuerung Kinect für die Xbox 360, 2013 wurde sie von der Xbox One beerbt.

Zusätzlich zur 2005 erschienen ersten Variante der Xbox 360 kam 2010 die Xbox 360 S auf den Markt. Sie war 30 Prozent kleiner als die ursprüngliche Version, kam dafür mit einer deutlich größeren Festplatte daher.

Fast parallel zum Release der Nachfolge-Konsole Xbox One erschien 2013 noch die Xbox 360 E, deren äußeres sich schon stark an die nächste Generation anlehnte.