Zweites Elusive Target in Hitman ab 27. Mai

Ab dem 27. Mai taucht das zweite zeitlich begrenzte Attentatsziel im Schleichspiel Hitman auf.

  • von Patricia Geiger am 23.05.2016, 16:10 Uhr

Nachdem Hitman-Fans am Pfingstwochenende Jagd auf das erste Elusive Target machen konnten, gibt es am kommenden Wochenende die nächste harte Nuss zu knacken. Das zweite Ziel namens The Congressman wird sich ab dem 27. Mai für 48 Stunden in Sapienza aufhalten.

Außerdem hat das Entwicklerstudio IO Interactive auch einige Zahlen zum ersten Elusive Target veröffentlicht. Sergei Larin, »The Forger«, fiel demnach nur gut jedem zweiten Spieler zum Opfer. Lediglich 53 Prozent der Spieler konnten ihn töten, der schnellste Attentäter hat dafür sogar nur 6 Minuten benötigt.

Bei den Elusive Targets handelt es sich um zeitlich begrenzte Missionen, bei denen es nur einen einzigen Versuch gibt. Speichern ist nicht möglich. Die Ziele werden nicht auf der Übersichtskarte markiert und im »Instinkt«-Modus nicht rot hervorgehoben.

Wer fünf Elusive Targets ausschaltet, bekommt als Belohnung den klassischen Agent-47-Anzug aus Hitman: Absolution, für 10 erledigte Ziele gibt es den Anzug aus Hitman: Blood Money.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.