Zelda: Breath of the Wild – Erster DLC hilft bei der Krog-Samen-Suche

Nintendo hat die Inhalte des ersten DLCs für The Legend of Zelda: Breath of the Wild bekannt gegeben. Darunter die Korok-Maske, die bei der Suche nach den Krog-Samen hilft.

  • von Patricia Geiger am 02.05.2017, 11:26 Uhr

Dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild zwei DLCs bekommen wird, ist bereits seit einiger Zeit bekannt. Nun hat Nintendo die Inhalte der ersten Erweiterung bekannt gegeben, die im Sommer erscheinen wird. Einen genauen Termin dafür gibt es bisher allerdings noch nicht.

Die erste Erweiterung trägt den Namen »The Legend of Zelda – The Master Trials« und umfasst folgende Inhalte:

  • Prüfung des Schwertes: In der Höhle der Prüfungen muss sich Link zahlreichen Gegnern stellen, die einer nach dem anderen erscheinen. Dabei startet der Held ohne Waffen und Rüstung. Erst wenn alle Gegner in einem Raum besiegt sind, kann der nächste betreten werden. Insgesamt warten rund 45 Räume. Sind alle Räume absolviert, bekommt das Master-Schwert ein Upgrade: Solange es einsetzbar ist, befindet es sich dauerhaft in seinem leuchtenden Zustand.
  • Schwieriger Modus: Jeder Gegner wird um eine Stufe »härter«, zum Beispiel werden rote Bokblins zu blauen. Darüber hinaus kommen neue Gegner-Varianten ins Spiel. Gegner entdecken Link früher und regenieren während des Kampfes langsam Energie.
  • Pfad des Helden: Das Spiel zeichnet den zurückgelegten Weg des Spielers auf, wodurch die letzten 200 Spielstunden rekonstruiert werden können.
  • Krog-Maske: Mit der Maske wird die Suche nach den Krog-Verstecken einfacher.
  • Teleport-Medaillon: Mit dem Medaillon können Spieler ein temporäres Teleportziel an einer beliebigen Stelle anlegen. Es ist nicht möglich, mehrere Teleportziele anzulegen.
  • Neue Ausrüstung: In der gesamten Spielwelt sind acht neue Kisten versteckt. Darin enthalten sind unter anderem Majoras Maske, Midnas Helm, Tingles Outfit und Phantoms Rüstung. 

Neben den acht neuen Ausrüstungs-Kisten sind auch die Krog-Maske und das Teleport-Medaillon in neuen Kisten irgendwo in der Spielwelt versteckt.

Die beiden DLCs zu Breath of the Wild können nur in Kombination erworben werden und kosten 19,99 Euro. Ein Release-Termin für die erste Erweiterung dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen, der zweite DLC soll im Winter erscheinen.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.