YouTuber steuern einen echten Hitman

In einem aufwendigen Promotion-Video zum Stealth-Actionspiel Hitman haben YouTuber einen »echten« Agent 47 durch eine Mission gelenkt.

  • von Patricia Geiger am 17.03.2016, 11:02 Uhr
Real Life Hitman - Behind the Scenes

Im Auftrag des Entwicklerstudios IO Interactive und des Publishers Square Enix hat das Produktionsstudio Realm Pictures ein Live Event auf die Beine gestellt, bei dem einige YouTuber einen »echten« Agent 47 steuern konnten. Als Schauplatz für das Promotion-Video zu Hitman diente das Anwesen Oldway Mansion im britischen Devon.

Zahlreiche Schauspieler, eine Menge Technik und eine reaktionsschnelle Crew waren notwendig, um das »Real Life Hitman«-Event reibungslos ablaufen zu lassen. Die YouTuber steuerten den Schauspieler von einem Missionsraum aus, in dem sie mit Bildschirmen, einem Grundriss des Anwesens sowie einem Telefon ausgestattet waren. Von dort aus konnten sie Agent 47 Anweisungen erteilen, aber auch selbst ins Geschehen eingreifen, indem sie einen der anderen Schauspieler telefonisch In-Character kontaktierten.

Einen Eindruck vom Produktionsaufwand bekommt man in einem ebenfalls veröffentlichten Making Of zu »Real Life Hitman«.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.