Yo-Kai Watch 3 in Japan ab Juli im Handel

Während Yo-Kai Watch am 29. April zum ersten Mal im deutschen Handel erhältlich ist, ist Japan schon drei Schritte weiter: der dritte Teil der Hauptserie wurde für den 16. Juli angekündigt, allerdings mit einem äußerst seltsamen Titel.

  • von Ann-Kathrin Kuhls am 28.04.2016, 16:50 Uhr
Sushi und Tempura sind die namensgebenden Gerichte für Yo-Kai Watch 3.

Yo-Kai Watch ist überall. Nach der Veröffentlichung in Deutschland am 29. April schwappt die Begeisterung jetzt auch nach Europa über. Demnächst läuft sogar der Anime im deutschen Fernsehen an. In Japan gibt es zusätzlich zum Hauptspiel und dem Anime bereits mehrere Kinofilme, Handyspiele und Wii U- und 3DS-Ableger des Sammel-Actionspiels.

Auch das Hauptspiel wurde mittlerweile weitergeführt. In Japan erscheint am 16. Juli der dritte Teil der Serie. Für das aktuellste Yo-Kai Watch haben sich die Entwickler etwas ganz besonderes ausgedacht: Das Spiel wird in zwei Versionen erscheinen, Sushi und Tempura.

Dieses Mal sollen sich die neuen Yo-Kai amerikanischer anfühlen, was das genau bedeutet, hat Entwicklerstudio Level-5 jedoch noch nicht erklärt. Eventuell lehnen sich die Geister in ihrem Design mehr an die amerikanische Popkultur an. Ein Screenshot von Yo-Kai in Ghostbusters-Uniformen unterstützt die Vermutung.

Die Namen des dritten Teils werfen jedoch eine weitere Frage auf: Da bereits das erste der Spiele liebevoll eingedeutscht wurde, können wir das auch von Sushi und Tempura erwarten. Wie lässt sich das Ganze jedoch ins Deutsche übertragen? Mögliche Vorschläge der GAMEZ.de Redaktion wären Yo- Kai Watch 3: Schnitzel und Currywurst, Schokolade und Gummibärchen oder Nudeln und Kartoffeln.

Ann-Kathrin Kuhls
Ann-Kathrin Kuhls

Erstes Spiel: Jazz Jackrabbit Lieblingsgenres: Action-Adventure, (Japan-)Rollenspiele, Strategie Lieblingsspiele/-serien: Final Fantasy, The Last of Us, Alice: Madness Returns, XCOM: Enemy Unknown