XCOM 2 – Performance-Probleme waren eine Überraschung

Das Sci-Fi-Rundenstrategie-Spiel XCOM 2 litt zu Beginn unter enormen Performance-Problemen. Die waren allerdings auch für die Entwickler eine Überraschung.

  • von Patricia Geiger am 17.03.2016, 12:44 Uhr
XCOM 2

Obwohl das Rundenstrategie-Spiel XCOM 2 überall hochgelobt wurde, waren bei Release nicht alle zufrieden: Ein Teil der Kunden beschwerte sich über Performance Probleme wie Bildruckler oder verzögerte Animationen. Trotz der hohen Hardware-Anforderungen war dem Entwickler-Team von Studio Firaxis jedoch nicht klar, dass es zu solchen Problemen kommen würde. In den Kompatibilitätstests, bei denen das Spiel auf Herz und Nieren geprüft wird, sei nie etwas aufgefallen, erzählte Lead-Designer Jake Solomon dem Magazin Rock Paper Shotgun in einem Interview.

Obwohl unerwartet, nehmen die Entwickler die Probleme jedoch sehr ernst. Das Team hat bereits einen Hotfix veröffentlicht, also eine Aktualisierung der Software, um die Performance zu verbessern. Das ist aber noch nicht alles. Firaxis arbeitet an weiteren Updates, die einen reibungslosen Ablauf auf allen Systemen garantieren sollen.

XCOM 2 ist ein Rundenstrategie-Spiel, bei dem wir mit einer Guerilla-Truppe die Erde von ihren Alien-Besetzern befreien müssen. Es ist seit dem 5. Februar 2016 für den PC erhältlich.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.