Xbox One: Herbst-Update bereitet Konsole auf Xbox One X vor

Microsoft hat ein Software-Update für die Xbox One veröffentlicht, das nicht nur neue Personalisierungsmöglichkeiten bringt, sondern auch den Start der Xbox One X vorbereitet.

  • von Sebastian Weber am 17.10.2017, 12:05 Uhr

Microsoft hat ein Software-Update für die Xbox One veröffentlicht, das einige neue Funktionen in das Betriebssystem der Konsole einfügt.

Die Inhalte des Herbst-Updates

  • Der Home-Screen wird mit dem sogenannten Herbst-Update personalisierbarer. Microsoft führt dafür das Block-System ein, wie der Konzern die Funktion nennt. Darüber könnt ihr die Kacheln auf dem Start-Screen eurer Xbox One mit den Inhalten bestücken, die euch am meisten interessieren. Dazu zählen Lieblingssspiele, eure Freunde und so weiter.

  • Auch der Guide-Reiter bekommt Verbesserungen spendiert, sodass ihr nun schneller und einfacher durch die Tabs navigieren und an Multiplayer-Turnieren sowie Community-Wettkämpfen teilnehmen könnt.
  • Zudem lässt sich euer Xbox-Live-Account nun besser organisieren. Mit dem Herbst-Update ist euer Profil so entworfen, dass ihr vergangene Aktivitäten schneller aufrufen könnt und neue Einstellungsmöglichkeiten für eure Privatsphäre lassen euch genau festlegen, wer Inhalte sehen darf und wer nicht.

  • Der Mixer-Tab zu guter Letzt stellt ab sofort Vorschauen von laufenden Übertragungen dar, damit ihr bereits einen Eindruck des Streams bekommt, bevor ihr ihn öffnet. Wenn ihr selbst mit dem GameDVR hantiert, dann dürft ihr in Kürze mit der Xbox One X Screenshots und Videos in 4K-Auflösung und HDR auf externe Festplatten aufnehmen.

Alle Änderungen und Neuerungen des Xbox-One-Updates im Detail findet ihr übrigens auf der offiziellen Xbox-Website.

Bestens vorbereitet für die Xbox One X

Das Herbst-Update steht aber auch im Zeichen der Xbox One X, die am 07. November 2017 in den Handel kommt.

Wer sich die neue Power-Konsole, welche die Xbox One deutlich übertrumpft und auch im Vergleich zur PlayStation 4 Pro die Nase vorn hat, bereits vorbestellt hat oder im November kaufen möchte, der sollte das Update für die Xbox One definitiv herunterladen.

Zum einen dürft ihr nach dem neuesten Xbox-Patch bereits jetzt die Inhalte für die sogenannten »Xbox One X Enhanced«-Spiele herunterladen. Diese bohren dann ältere Spiele grafisch auf, sodass die Leistung der neuen Konsole mehr ausgereizt wird.

Zum anderen ermöglicht das Herbst-Update später, dass ihr alle Inhalte von eurer Xbox One oder Xbox One S über euer Heimnetzwerk auf die Xbox One X übertragen könnt. So landen Spiele, Speicherstände, Einstellungen und so weiter im Handumdrehen auf der neuen Konsole. Microsoft verspricht, dass ihr dann einfach dort weiterspielen könnt, wo ihr auf eurer vorherigen Xbox One aufgehört habt.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.