Xbox One: Die abwärtskompatiblen 360-Spiele im April 2017

Über die neuen, abwärtskompatiblen Xbox-360-Spiele, die seit April 2017 auf Xbox One spielbar sind, informieren wir euch hier.

  • von Constanze Thiel am 27.04.2017, 11:05 Uhr

Eine Reihe von Titeln, die eigentlich für Xbox 360 auf den Markt gekommen sind, könnt ihr seit April 2017 endlich auch auf der Current-Gen-Konsole Xbox One spielen. Möglich macht das die Abwärtskompatibilität der Hardware, dank der ältere Spiele auch auf dem neuen Konsolen-Modell laufen.

Letzten Monat gehörten zum neuen, abwärtskompatiblen Line-up für Microsofts Xbox One unter anderen Far Cry 3 oder Assassin’s Creed Revelations. Die vollständige Übersicht der abwärtskompatiblen 360-Spiele im März 2017 haben wir an anderer Stelle für euch auf Lager.

Doch auch die eigentlich für Xbox 360 erschienenen Titel, die ab April 2017 ebenfalls mit Xbox One spielbar sind, können sich sehen lassen:

  • Call of Duty: Black Ops II
  • Dead Space 3
  • Dead Space 2
  • Sid Meier’s Civilization Revolution
  • Assault Heroes 2
  • TimeShift
  • Commanders: Attack
  • Insanely Twisted Shadow Planet
  • Golf: Tee It Up!
  • RoboBlitz
  • Cabela’s Survival: SoK
  • Cabela’s Hunting Expeditions
  • Cabela’s Dangerous Hunts 2013
  • Contra Arcade
  • Alaskan Adventures
  • 3D Ultra Minigolf
  • Gin Rummy

Falls ihr diese Spiele bereits besitzt, könnt ihr sie ohne weitere Kosten auf eurer Xbox One installieren. Über den Store der aktuellen Konsolen-Generation lassen sie sich ebenfalls herunterladen. Wer sich zusätzlich für das Line-up des Microsoft-eigenen Services Games With Gold im Mai 2017 interessiert, findet bei uns ebenfalls entsprechende Infos.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.