Xbox One: 13 Spiele der Original-Xbox offiziell abwärtskompatibel

Vor einigen Monaten hatte Microsoft angekündigt, die Abwärtskompatibilität der Xbox One auf die Original-Xbox auszuweiten. Jetzt stehen 13 Spiele in den Startlöchern.

  • von Patricia Geiger am 23.10.2017, 12:53 Uhr

Update:

Nachdem erste Spekulationen und Bilder ihren Weg ins Internet gefunden haben, berichten nun die Kollegen von IGN ganz offiziell von den ersten 13 Xbox-Spielen, die ihren Weg auf die Xbox One finden werden. Zu den 12 Spielen am Ende dieser Meldung gesellt sich noch »Black«.

Die Spiele stehen dabei schon ab morgen, den 24. Oktober, zur Verfügung. Alle Spiele wurden aufpoliert und haben nun eine Auflösung von 1080p sowie höhere Frameraten und schnellere Ladezeiten.

Wer noch seine alten Datenträger hat, kann die Discs einfach ins Laufwerk der Xbox One schieben. Einige der Titel stehen auch nach wie vor im Xbox Store zur Verfügung.

Originalmeldung:

Während der Spielemesse E3 hat Microsoft eine Ankündigung gemacht, die vor allem langjährige Xbox-Spieler gefreut haben dürfte. Da das Angebot der Abwärtskompatibilität so gut angenommen wird, werde man künftig nicht nur Xbox-360-Spiele auf die One bringen, sondern auch – wenn auch deutlich weniger – Spiele der Original-Xbox auf die aktuelle Konsole holen.

Zwei Spiele bestätigt, mehr in Aussicht

Microsoft selbst hat seit der E3 erst zwei Spiele offiziell bestätigt: Fuzion Frenzy und Crimson Skies. Einen Starttermin für diese Xbox-Spiele auf der Xbox One gibt es jedoch aktuell noch nicht.

Allerdings hat Reddit-Nutzer HiPanda123 in der amerikanischen Version von Xbox Live noch die GameHubs – also die Spiele-Unterseiten, die es dort zu jedem Titel gibt – für drei weitere Spiele gefunden:

  • Dead to Rights
  • Red Faction 2
  • King of Fighters: Neowave

Noch weiter geht ein Twitter-Account namens WalkingCat. Darüber wurde vor einigen Tagen ein Bild geteilt, das insgesamt zwölf Spiele der ersten Xbox-Generation zeigt. Darunter auch Klassiker wie Star Wars: Knights of the Old Republic von BioWare – den Machern von Dragon Age: Inquisition und Mass Effect Andromeda – sowie Prince Persia: The Sands of Time und Ninja Gaiden Black.

Geht es nach WalkingCat, würde die komplette Liste der ersten Welle kompatibler Xbox-Spiele für die Xbox One wie folgt aussehen:

Mögliche Titel zum Start

  • Bloodrayne 2
  • Crimson Skies: High Road to Revenge
  • Dead To Rights
  • Fuzion Frenzy
  • Grabbed By The Ghoulies
  • The King of Fighters: Neowave
  • Ninja Gaiden Black
  • Sid Meier’s Pirates!
  • Prince of Persia: The Sands of Time
  • Psychonauts
  • Red Faction II
  • Star Wars: Knights of the Old Republic

Wieviel Wahrheitsgehalt in dieser Liste steckt, lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt nicht sagen. Die Tatsache, dass einige der Titel (wie beispielsweise Knights of the Old Republic) auch auf der Xbox 360 laufen, könnte die Kompatibilitätsarbeiten für die Xbox One allerdings zumindest etwas erleichtern.

Trotzdem handelt es sich – zum jetzigen Zeitpunkt – bei den Angaben von Panda123 sowie Walking Cat lediglich um Gerüchte, die bis zu einer offiziellen Bestätigung noch mit Vorsicht genossen werden sollten.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.