Wolfenstein 3 – Setzt Bethesda erneut die Schere an?

Durch die veränderte Auffassung zur Sozialadäquanz ist seit dem 8. August 2018 auch in Deutschland die Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole - beispielsweise Hakenkreuze - in Videospielen möglich. Wie wird sich das auf Spiele wie das kommende Wolfenstein auswirken?

  • von Andreas Sperling am 13.09.2018, 16:11 Uhr

Wie Dr. Andreas Lober von der Anwaltskanzlei Beiten Burkhardt in der Gamestar berichtet, werden wir vermutlich auch bei Wolfenstein 3 in Deutschland mit einer zensierten Version rechnen müssen.

So geht Dr. Lober davon aus, »dass Spiele, die sich momentan schon in der Produktion befinden, nur zensiert auf dem deutschen Markt kommen werden, da die Vorproduktion bereits zweispurig begonnen wurde.«

Hakenkreuze erlaubt? Wie reagieren die Publisher?

Außerdem scheint es noch sehr ungewiss, wie die großen Publisher mit der neuen Rechtslage umgehen.

»Jeder Publisher wird abwägen, welches Signal möchte er nach außen setzen. Erwarten die Spieler eine unzensierte Version, beispielsweise. Oder geht er davon aus, dass das Risiko nach wie vor groß ist, als Hakenkreuz-Publisher durch das Feuilleton gezogen zu werden.«

Wolfenstein & Co.: Was sagt die USK?

Die Meinung hierzu gehen bei einigen Spielern stark auseinander. Deshalb haben wir uns auf der Gamescom den »Head of Test Deparment« Marek Brunner von der USK, sowie Messebesucher und Aussteller geschnappt und zur Thematik befragt.

Wie die unterschiedlichen Meinungen dazu aussehen, seht ihr im folgenden Video.

Falls ihr euch neben normalen Shootern auf dem PC auch für Geballer in Virtual Reality begeistern könnt, dann schaut doch mal bei unseren Kollegen von VR-World den Anspielbericht zu Wolfenstein: Cyberpilot an. Ganz sicher ohne irgendwelche faschistischen Ingredienzien kommen dagegen Assassin’s Creed Odyssey und das hochgelobte Marvel’s Spider-Man aus.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Andreas Sperling
Andreas Sperling

Erstes Spiel: Moon Patrol (Atari 2600), Super Mario Land, Tetris (Gameboy) Lieblingsgenres: Survival Horror, Action-Adventure, Rollenspiele Lieblingsspiele/-serien: Resident Evil, Catherine, Metal Gear Solid 1 & 3, Dead by Daylight