Watch Dogs 2: PC-Version auf Ende November verschoben

Der PC-Release von Watch Dogs 2 wurde verschoben. Als neuen Termin hat Ubisoft den 29. November 2016 angesetzt.

  • von Constanze Thiel am 20.10.2016, 12:09 Uhr

Eigentlich sollte die PC-Fassung von Watch Dogs 2 – das in San Francisco angesiedelte Actionspiel rund um Marcus Holloway und die Hackergrupper DedSec – zeitgleich mit den Versionen für die Current Gen-Konsolen erscheinen.

Doch vor Kurzem gab Ubisoft bekannt, dass sich der PC-Release von Watch Dogs 2 nach hinten verschiebt. Auf dem offiziellen Blog ist zu lesen, dass Watch Dogs 2 für PC am 29. November 2016 erscheinen wird. Die folgende Begründung führt Ubisoft für die Verschiebung an:

»Watch Dogs 2 bietet eine Vielzahl PC-spezifischer Enhancements. Dazu gehören die Unterstützung für volle 4K-Auflösung mit Ultra-Texturen und gesonderten Einstellungen für eine besonders detailreiche Darstellung; eine unbeschränkte Framerate; und einige Features und Optionen, die ausdrücklich von der Watch Dogs 2-Community gefordert wurden. Um sicherzustellen, dass diese und andere Features formvollendet und so optimiert sind, dass sie den Ansprüchen des Entwickler-Teams entsprechen, wird die PC-Version von Watch Dogs 2 nun am 29. November [2016] erscheinen.«

Während Watch Dogs 2 also am 15. November 2016 für Xbox One und PS4 auf den Markt kommt, müssen sich PC-Spieler zwei Wochen länger bis zum 29. November gedulden. Damit Ubisoft-Fans jetzt nicht zu lange Gesichter machen, haben wir Neuigkeiten zum Release-Termin von Update 1.4 für The Division und einen neuen Trailer zum Assassin’s Creed-Film für euch in der Hinterhand.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.