Watch Dogs 2: Ehemaliger DLC-Inhalt erreicht euch im kostenlosen Update

Statt im kommenden DLC zu Watch Dogs 2 enthalten zu sein, wird der Modus »Showdown« alle Spieler im Rahmen des nächsten Gratis-Updates erreichen.

  • von Constanze Thiel am 29.03.2017, 12:48 Uhr

Entwickler und Publisher Ubisoft hat sich dazu entschlossen, zahlungspflichtige Inhalte für Watch Dogs 2 gratis herauszubringen. Ein vorheriges zentrales Element des »No Compromise«-DLC, der Teil des Season Pass ist, wird im Rahmen eines Gratis-Updates der gesamten Spielerschaft des Action-Adventures am 17. April 2017 zugänglich gemacht.

Damit Käufer des Season Pass von Watch Dogs 2 darauf nicht allzu erbost reagieren, bietet Ubisoft ihnen neue Inhalte wie Outfits und Fahrzeuge als Ersatz. In einem Post auf der offiziellen Webseite wird bekannt gegeben, dass der Multiplayer-Modus, der zunächst in der zahlungspflichtigen Erweiterung enthalten sein sollte, im nächsten Monat gratis ins Spiel gebracht wird.

Der Mehrspieler-Modus trägt den Titel »Showdown« und bringt verschiedene Spielstile mit. Doomload funktioniert beispielsweise wie King of the Hill, außerdem wird es noch Erase/Protect the Servers sowie Steal the HDD geben.

Die Multiplayer-Action erstreckt sich über fünfzehn verschiedene Umgebungen und fordert euch nicht nur mit brenzligen Schussgefechten heraus. Showdown verlangt euch ebenso Fahrkünste und Hacker-Fähigkeiten ab, Köpfchen ist hingegen insbesondere beim Lösen von Puzzles gefragt.

Ubisoft zufolge habe die Entscheidung, den Showdown-Modus aus dem Bezahl-DLC »No Compromise« zu lösen, zwei Gründe. Das offizielle Statement dazu lautet wie folgt:

»Der erste ist, dass wir jedem ermöglichen möchten [am Multiplayer-Modus] teilzunehmen und [ihn] zu spielen. Wir möchten, dass so viele Menschen wie nur irgend möglich spielen, für bessere Herausforderungen, schnelleres Matchmaking und bessere Qualität der einzelnen Partien sowie eine gesunde, aktive Community. Der andere ist das Feedback unserer Spielerschaft, das an uns nach Bekanntmachung der eigentlichen Planung herangetragen wurde. Unsere Community hat nach mehr Multuplayer-Inhalten gefragt und das ist auch ein Grund, aus dem wir uns dazu entschieden haben, Showdown gratis für alle Spieler verfügbar zu machen […].«

Im Anschluss seht ihr die vollständige Roadmap mit allen geplanten kostenlosen sowie -pflichtigen Inhalten für Watch Dogs 2. Sie zeigt unter anderem, welche Inhalte euch abseits des Mehrspieler-Modus Showdown im kostenlosen Update erwarten. Das erreicht am 17. April 2017 alle Spieler von Watch Dogs 2.

Der »No Compromise«-DLC feiert seinen Release wie gehabt zunächst am 18. April 2017 auf PlayStation 4. Die einmonatige Konsolen-Exklusivität endet dann mit dem Launch der Erweiterung für PC und Xbox One am 18. Mai 2017. Statt des Multiplayer-Modus Showdown werden darin Waffen, Fahrzeuge, Outfits sowie Time Trials für den Singleplayer-Modus enthalten sein.

An anderer Stelle halten wir hingegen Informationen über die kommende TV-Serie zu Assassin’s Creed bereit.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.