Visions – Comedy-Star Jim Parsons probiert sich in einem Horrorfilm

Als Sheldon feiert Jim Parsons in der Sitcom The Big Bang Theory großen Erfolg. Nun wechselt er das Genre und spielt in dem Horror-Thriller Visions mit Isla Fisher mit.

  • von Stephan Freundorfer am 23.03.2016, 13:51 Uhr
Visions

Dass Comedy-Star Jim Parsons, bekannt als Nerd Sheldon aus dem Serienhit The Big Bang Theory, auch ernste Rollen spielen kann, hat er bereits im Emmy-prämierten Drama The Normal Heart unter Beweis gestellt. Nun spielt der Serienstar erstmals in einem Horrorfilm mit.

In Visions stellt Parsons einen Arzt dar, der eine junge Frau mit verstörenden Visionen behandelt. Die junge Frau wird von Isla Fisher (Die Unfassbaren) gespielt, die hochschwanger mit ihrem Mann David (Anson Mount) das hektische Stadtleben hinter sich lässt und auf ein idyllisches Weingut zieht. Nur kurze Zeit später wird sie von beängstigenden Visionen geplagt, die sie fast in den Wahnsinn treibt. es stellt sich heraus, dass ihr neues Heim mit einem Fluch belegt ist und eine Bedrohung für sie und ihr ungeborenes Kind darstellt.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer