Vergnügungspark-Horror The Park kommt auf die Konsolen

Bereits ab Mai dürfen sich PS4- und Xbox-One-Spieler auf die Gruselreise begeben.

  • von Patricia Geiger am 19.04.2016, 12:56 Uhr
The Park

Das Horrorspiel The Park war bisher nur auf dem PC erhältlich, nun hat der Entwickler Funcom einen Erscheinungstermin für die Konsolenversionen bekannt gegeben. Schon am 3. Mai dürfen auch PlayStation-4- und Xbox-One-Spieler sich durch den Atlantic Island Park gruseln. Die Konsolenumsetzung wurde bereits im November 2015 angekündigt.

In The Park übernehmen wir die Rolle von Lorraine, die in einem verlassenen Vergnügungspark nach ihrem verschwundenen Sohn Callum sucht. Schnell stellt sich heraus, dass der Park auf verfluchtem Land gebaut wurde, weshalb der Park bei genauerer Betrachtung gar nicht mehr so verlassen ist, wie zunächst angenommen. The Park spielt im gleichen Universum wie Funcoms Verschwörungs-MMO The Secret World, jedoch gibt es keine Verständnisprobleme, wenn man das MMO nicht kennt.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.