Vacation Simulator für PlayStation VR erschienen

Nach der Veröffentlichung für PC-VR-Brillen ist Vacation Simulator nun auch offiziell für PlayStation VR erschienen. Was erwartet euch in der Konsolenversion des humoristischen Nachfolgers von Job Simulator?

  • von Thomas Grohganz am 19.06.2019, 13:28 Uhr
Vacation Simulator

Entwicklerstudio Owlchemy Labs (Rick and Morty: Virtual Rick-ality) veröffentlichte das spaßige VR-Spiel Vacation Simulator bereits im April für Oculus Rift / Oculus Rift S, HTC Vive / HTC Vive Pro und Windows Mixed Reality. Ab sofort dürfen auch Konsolenspieler und -Spielerinnen in das humoristische VR-Urlaubsvergnügen eintauchen.

Vacation Simulator für PlayStation VR

Der VR-Urlaubssimulator versetzt euch ins Jahr 2060 auf einen von Robotern inszenierten Urlaubsausflug. Die mechanischen Anbieter haben genau analysiert, was Menschen gerne außerhalb der Arbeit tun und bieten euch nun eine einzigartige Freizeiterfahrung – ein wenig wie in Virtual Virtual Reality, nur umgekehrt. Wie bereits beim Vorgänger stehen diverse Aktivitäten sowie jede Menge schräger Humor im Mittelpunkt des VR-Spiels.

In drei unterschiedlichen Umgebungen dürft ihr eine große Anzahl an Minispielen, Rätseln und Aufgaben durchlaufen. Entsprechend steht neben dem Urlaubsresort eine Strand-, Berg- und Waldlandschaft zur Auswahl. Dort könnt ihr beispielsweise auf Tauchgang im Meer gehen, einen Berg auf Skiern herunterfahren oder Marshmallows am Lagerfeuer zubereiten. Per Teleportation wechselt ihr zwischen den verschiedenen Orten.

Optimiertes Spielerlebnis und Avatar-System

Zusätzlich könnt ihr mit eurer gesamten Umgebung sowie den verschiedenen Bots per Bewegungssteuerung interagieren. Entsprechend könnt ihr durch Winken in Richtung der mechanischen Bewohner Interaktionen auslösen. Das Spiel wurde von Grund auf für VR entwickelt und ist demnach in sämtlichen Spielinhalten frei von Motion Sickness.

Für den nächsten VR-Urlaubsausflug
SONY PlayStation VR + Camera + VR Worlds Voucher
SONY PlayStation VR + Camera + VR Worlds Voucher
€ 299.99

Zur Individualisierung dürft ihr einen eigenen Avatar nach freiem Belieben erstellen. Dafür habt ihr die Wahl Haut- und Haarfarbe, Frisur oder Gesichtsbehaarung festzulegen. Euer virtuelles Alter Ego könnt ihr an den verschiedenen Orten in einem Selfie mit einer Polaroid-Kamera ablichten.

Vacation Simulator ist ab sofort für 32,99 Euro im PlayStation Store für PlayStation VR erhältlich.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Thomas Grohganz
Thomas Grohganz
Passende Produkte
PlayStation VR Games

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken