Uncharted: The Nathan Drake Collection – Bilder aus dem HD-Remaster

Die Nathan Drake Collection nimmt sich aller bisher erschienenen Uncharted-Teile an und hat sie grafisch komplett überholt. Uncharted: Drakes Schicksal, Uncharted 2: Among Thieves und Uncharted 3: Drake’s Deception erstrahlen so in völlig neuem grafischen Glanz. Zuätzlich sind auch zwei neue Schwierigkeitsgrade eingebaut, »leicht« und »gnadenlos«, die es sowohl für Einsteiger als auch für Serienveteranen interessanter machen sollen. Zusätzlich verfügen die Spiele über einen Speedrun-Modus, bei dem die Zeit für jedes Spiel gestoppt wird, und einen Foto-Modus, um die besten Momente mit Freunden zu teilen.

  • von Ann-Kathrin Kuhls am 30.03.2016, 15:53 Uhr
Ann-Kathrin Kuhls
Ann-Kathrin Kuhls

Erstes Spiel: Jazz Jackrabbit Lieblingsgenres: Action-Adventure, (Japan-)Rollenspiele, Strategie Lieblingsspiele/-serien: Final Fantasy, The Last of Us, Alice: Madness Returns, XCOM: Enemy Unknown