Ubisoft kündigt E3 2016-Lineup und Watch Dogs 2 an

Der französische Hersteller Ubisoft hat das Lineup für die E3 2016 bekannt gegeben - darunter Watch Dogs 2, Ghost Recon Wildlands und South Park Die Rektakuläre Zerreißprobe.

  • von Stephan Freundorfer am 02.06.2016, 21:09 Uhr

Das E3-Fieber steigt: In gerade Mal zehn Tagen beginnt die Messewoche in Los Angeles mit den Pressekonferenzen von Electronic Arts und Bethesda, und ein Publisher nach dem anderen beginnt mit der Ankündigung seiner Aktivitäten und der präsentierten Spielepalette.

Nun hat Ubisoft einen ersten E3 2016-Teaser-Trailer veröffentlicht und mitgeteilt, was man alles auf der wichtigsten Spieleshow des Jahres vorhat.

Zunächst vielleicht am wichtigsten: Der Nachfolger zum Action-Adventure-Hammer des Jahres 2014, Watch Dogs 2, wird auf jeden Fall auf der Messe vorgestellt werden. Ob nur in der Pressekonferenz, die am Montag, den 13. Juni um 20 Uhr MEZ stattfindet, oder auch am Messestand, ist noch nicht klar.

Was ganz sicher im Convention Center in Downtown Los Angeles spielbar sein wird, sind folgende vier Titel: Das Mittelalter-Kampfspiel For Honor, die Eliteeinheit-Action Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands, das schräge Comic-Rollenspiel South Park Die Rektakuläre Zerreißprobe sowie Eagle Flight – ein Virtual Reality-Spiel, in dem man als Adler in den Himmel über Paris aufsteigt.

In Nähe des Convention Centers öffnet Ubisoft zudem wieder eine Videospiel-Lounge, wo über 1.700 geladene Fans die neuesten Games antesten können. 50 ausgewählte Ubisoft-Anhänger aus aller Welt – die sogenannten Star Player – werden zudem nach Los Angeles geflogen und zum Besuch der E3 eingeladen.

Und wer nicht vor Ort sein kann: Wir von GAMEZ.de werden natürlich tagtäglich und ausführlich von der Messe berichten.

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer