Trailer zu Hideo Kojimas Death Stranding zeigt Mads Mikkelsen

Death Stranding hat seiner wartenden Fangemeinde im Rahmen der diesjährigen Game Awards einen neuen Trailer mit Starbesetzung serviert.

  • von Constanze Thiel am 02.12.2016, 9:34 Uhr

Worum genau es in Death Stranding, an dem aktuell bei Kojima Productions gewerkelt wird, gehen soll, ist noch nicht klar. Doch seit der E3 2016 steht fest, dass sich Metal Gear Solid-Mastermind Hideo Kojima dafür wieder mit The Walking Dead-Star Norman Reedus zusammen tut. Der oben zu sehende Trailer zeigt nun zwei weitere Personen, die an Death Stranding beteiligt sind und bestätigt damit frühere Spekulationen. Wie schon bei Silent Hills wird Guillermo Del Toro (Regisseur von Pan’s Labyrinth) mit an Bord sein. Neu hinzu kommt Mads Mikkelsen, den ihr aus der Serie Hannibal oder Star Wars: Rogue One kennt.

Im Death Stranding-Trailer seht ihr, wie Del Toro ein Baby in einem Inkubationsgefäß vor unheimlichen militärischen Streitkräften versteckt. Mikkelsen scheint hingegen auf der Seite eben dieser Kräfte zu stehen und übernatürliche Fähigkeiten zu besitzen. Norman Reedus hat hingegen keinen Auftritt. Via Twitter veröffentlichte Kojima außerdem die folgenden Death Stranding-Poster.

Wie die Kollegen von GameSpot berichten, wird Death Stranding zunächst ein PS4-Exklusivtitel sein, der aber auch für PC auf den Markt kommen soll. Mit einem baldigen Release solltet ihr allerdings nicht rechnen, denn laut Aussage von Kojima steckt das Projekt noch in den Kinderschuhen.

Damit eure Enttäuschung darüber nicht allzu schwer wiegt, haben wir eine Übersicht der unheimlichsten Horrorspiele parat und informieren euch außerdem über die Top-Spiele, die ihren Release noch in diesem Jahr feiern.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.