Trällern statt tanzen: Ubisoft kündigt Karaoke-Game Just Sing an

Mit der Just Dance-Reihe beherrscht Ubisoft bereits den TV-Tanzboden. Ab September will man mit Just Sing nun auch das Karaoke-Genre erobern.

  • von Stephan Freundorfer am 29.07.2016, 9:26 Uhr
Just Sing soll in die riesigen Fußstapfen von Just Dance treten.

Seit 2009 bringt Ubisoft Millionen von Spaßspielern vor dem Fernseher zum Tanzen – Just Dance ist eine absolute Bestseller-Serie, die auf sämtlichen Konsolen-Plattformen zu finden ist, in diesem Jahr bereits einen achten Teil spendiert bekommt (Just Dance 2017, das Ende Oktober auf den Markt kommt) und bereits mit einem guten Dutzend Spin-Offs (z.B. Michael Jackson: The Experience) bedacht wurde.

Nun erweitern die Franzosen ihr Musikspiel-Portfolio mit Just Sing: Das Karaoke-Game soll dabei genauso unkompliziert einsetz- und spielbar sein wie der Tanz-Kollege. Soll heißen: Die Anforderungen an eure künstlerische Ader dürften überschaubar sein, zudem benötigt ihr nicht zwingend eine Extra-Mikrofon-Hardware. Es genügt, das Smartphone aus der Tasche zu holen, die Just Sing Companion App zu installieren und sich in das Netzwerk einzuklinken, an dem die Xbox One bzw. PS4 hängt. Wie das Ganze dann aussieht, zeigt dieser erste Trailer:

Zwei Spielvarianten soll Just Sing, das bereits am 15. September bei uns erscheinen wird, zunächst bieten: Im Party-Modus können bis zu vier Personen singen, performen und ihre eigenen Musikvideos erstellen. Im Battle-Modus wird im 1-gegen-1-Singwettkampf angetreten.

Mehr als 40 Songs wird die Trackliste umfassen, wobei Stilrichtungen und Interpreten so breit gestreut sind, dass möglichst viele Karaoke-Fans Spaß mit Just Sing haben sollten. Mehr zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Website .

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer