Top 10: Die besten Rollenspiele

Erlebt immer neue Geschichten in immer neuen Welten - und lasst euch von einem stetig stärker werdenden Helden zu immer neuen Abenteuerausflügen motivieren! Rollenspiele sind episch, fesselnd und vielfältig - und hier sind die zehn besten, die ihr aktuell erstehen könnt!

  • von Martin Deppe am 28.03.2016, 17:47 Uhr

Diablo 3

Entwickler: Blizzard Entertainment
Erscheinungsjahr: 2012
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360

Die Jagd nach den bösen Erzdämonen und ihren Schergen ist im dritten Teil erneut das Thema und ihr prügelt euch beispielsweise als Dämonenjägerin, Barbar oder Zauberin durch die isometrisch dargestellte Spielwelt. In mehreren Akten wird die Geschichte rund um die größeren – und kleineren – Übel der Hölle erzählt. Ihr kämpft euch gnadenlos durch Monsterwellen und sammelt Ausrüstung sowie Erfahrung. Diablo 3 bringt viele Stunden Spielspaß mit. Wer nicht genug bekommen kann, der nimmt sich auch noch die Erweiterung Reaper of Souls zur Brust, die euch die Charakterklasse Kreuzritter und einen fünften Akt beschert.

Diablo 3 im Online-Shop: Hier bestellen

 

Dragons Dogma – Dark Arisen

Entwickler: Capcom
Erscheinungsjahr: 2012/2016  
Plattformen: PC, PlayStation 3, Xbox 360

Schon 2012 kam Dragons Dogma für die vorherige Konsolengeneration heraus und bot eine große offene Welt zur Erkundung. Seit Januar 2016 gibt es das Grundspiel und das Addon Dark Arisen nun auch für den PC. Viele neue Fähigkeiten und Gegenstände stehen euch zur Verfügung und mit dem coolen Echtzeit-Kampfsystem müsst ihr schwere Herausforderungen meistern. Ein Rollenspiel für Kenner und Könner, das Bildschirm-Abenteurer mit einer Welt voller Geheimnisse verwöhnt. 

Dragon’s Dogma: Dark Arisen im Online-Shop: Hier bestellen

 

Dragon Age – Inquisition

Entwickler: BioWare
Erscheinungsjahr: 2014
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360

Gigantische Drachen und ein seltsamer Fluch sind die Eckpfeiler der Geschichte im dritten Teil der Dragon Age-Reihe. Mit einer Gruppe aus vier Helden macht ihr euch auf, die Welt zu retten, denn ein riesiger Dimensionsriss klafft in ihr, und aus diesem kommen jede Menge Dämonen ins Diesseits. Nebenbei gibt es reichlich Zeug zu erbeuten oder zu sammeln, einen Teil davon könnt ihr mittels Handwerk zu nützlichen Gegenständen verarbeiten. 

Dragon Age – Inquisition im Online-Shop: Hier bestellen

 

The Witcher 3

Entwickler: CD Projekt Red
Erscheinungsjahr: 2015
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One

Der Geschichte rund um Hexer Geralt führt ihn auf der Suche nach seiner Ziehtochter Ciri durch eine riesige, offene Welt, in der hunderte Quests darauf warten, gelöst zu werden. Die Geschichten sind grandios geschrieben und die grafische Umsetzung ein wahrer Augenöffner. Neben packenden Kämpfen mit richtig fiesen Monstern, dürft ihr euer Geschick auch im Strategie-Kartenspiel Gwint erproben. Für den dritten Teil der Trilogie sind keine Vorkenntnisse nötig. 

The Witcher 3 im Online-Shop: Hier bestellen

 

Pillars of Eternity

Entwickler: Obsidian Entertainment
Erscheinungsjahr: 2015
Plattformen: PC

Im Stile des Klassikers Baldur’s Gate erkundet ihr die Welt Eora mit einer Heldengruppe, die ihr selbst zusammenstellen dürft. Die großartige, umfangreiche Geschichte wird mit vielen Entscheidungsmöglichkeiten und Interaktionen mit Gruppenmitgliedern verwoben und die Kämpfe könnt ihr in frei einstellbaren Schwierigkeitsgraden entweder von der KI erledigen lassen oder wahlweise manuell steuern.

Pillars of Eternity im Online-Shop: Hier bestellen

 

Welcher Rollenspiel-Typ seid ihr? Findet es in unserem RPG-Special heraus!

 

Elder Scrolls 5: Skyrim

Entwickler: Bethesda Game Studios
Erscheinungsjahr: 2011
Plattformen: PC, PlayStation 3, Xbox 360

Eine nordisch-raue, große, offene Welt wartet hier auf euch. Dörfer, Städte, Bergpfade, Höhlen – überall kann ein Schatz, manchmal aber auch der drohende Tod warten. Die Chance auf ein abenteuerliches Frühableben steigt mit der Anzahl der Drachen, die in der Welt Skyrim immer häufiger vorkommen. The Elder Scrolls 5: Skyrim ist vollgepackt mit Inhalten und Missionen, so dass euch ganz sicher nicht so schnell langweilig wird.    

The Elder Scrolls 5: Skyrim im Online-Shop: Hier bestellen

 

Fallout 4

Entwickler: Bethesda Game Studios
Erscheinungsjahr: 2015
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One

Nach dem Atomkrieg ist vor dem Rollenspiel: Die Postapokalypse ist in Gestalt von Fallout 4 zurück und ihr müsst versuchen, in der von Mutanten und fiesen Raidern verseuchten Gegend in und um das zerstörte Boston herum zu überleben. Die Welt ist enorm glaubwürdig gestaltet, die Kämpfe (Feuergefechte in Echtzeit oder über das VATS-Taktiksystem) sind intensiv und spannend. Eure Ausrüstung könnt ihr mit einem sehr freien Handwerkssystem selbst zusammen klöppeln, und es gibt eine ganze Reihe Siedlungen, in denen ihr euch als Baumeister betätigen könnt. 

Fallout 4 im Online-Shop: Hier bestellen

 

Wasteland 2

Entwickler: InXile Entertainment
Erscheinungsjahr: 2014
Plattformen: PC, Xbox One

In einem Fallout-ähnlichen Setting – einer radioaktiv verstrahlten, postapokalyptischen Welt – steuert ihr aus isometrischer Perspektive eine maximal siebenköpfige Ranger-Gruppe durch das Ödland. Dabei müsst ihr verschiedene Aufgaben rund um die Ödland-Fraktionen lösen und verhindern, dass verrückt gewordene Kultisten weiteren atomaren Schaden anrichten. Zu euren spielerischen Aufgaben gehören dabei auch umfangreiches Skill-Management und taktische Rundenkämpfe. 

Wasteland 2 im Online-Shop: Hier bestellen

 

Xenoblade Chronicles X

Entwickler: Nintendo
Erscheinungsjahr: 2015
Plattformen: Wii U

Noch eine riesige, offene Welt wartet in Xenoblade Chronicles X. Unter anderem mit einem Mech erkundet ihr einen bislang unerforschten Planeten und kämpft gegen Außerirdische und Monster. Dabei gibt es viele Anpassungsmöglichkeiten für euren Charakter, sowohl in puncto die Fähigkeiten, als auch bei den verwendbaren Gegenständen. Das Spiel kann auch im Multiplayer-Modus gespielt werden. Eines der wenigen Rollenspiel für Nintendos jüngste Konsole!

Xenoblade Chronicles im Online-Shop: Hier bestellen

 

Metal Gear Solid 5: Phantom Pain

Entwickler: Kojima Productions
Erscheinungsjahr: 2015
Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One

Der fünfte Teil der erfolgreichen Metal-Gear-Reihe trumpft mit einer großen, offenen Welt auf und führt Hauptcharakter Snake auf eine erneute Jagd nach einem Bösewicht, der eine gigantische Weltvernichtungswaffe bauen will. Mit bombastischen Zwischensequenzen garniert geht’s durch grafisch beeindruckende Gegenden. Und ihr habt die Möglichkeit, eine eigene Operationsbasis zu errichten. 

Metal Gear Solid 5 im Online-Shop: Hier bestellen

Martin Deppe
Martin Deppe