Tomb-Raider-Reboot mit Alicia Vikander startet 2018 in den Kinos

Der neue Tomb-Raider-Film kommt am 16. März 2018 in die Kinos.

  • von Patricia Geiger am 08.07.2016, 11:16 Uhr
Lara Croft: Tomb Raider Movie Teaser Trailer (2001)

Nachdem vor einiger Zeit bekannt wurde, dass die Schwedin Alicia Vikander im Tomb-Raider-Reboot in die Rolle der Titelheldin Lara Croft schlüpfen wird, gibt es nun auch einen Starttermin für den Film.

Wie die Webseite The Hollywood Reporter berichtet, soll die Neuverfilmung nun am 16. März 2018 in die Kinos kommen. Ursprünglich war noch ein Kinostart für 2017 im Gespräch.

Der Film unter der Regie von Roar Uthaug soll eine menschlichere, zugänglichere Version von Lara Croft zeigen und sich entsprechend an der aktuellen Spielversion der Archäologin orientieren.

Zunächst war auch Star-Wars-Hauptdarstellerin Daisy Ridley für die Rolle der jungen Lara im Gespräch. Doch Anfang Mai wurde dann bestätigt, dass die Rolle von Alicia Vikander übernommen wird, die unter anderem bekannt ist aus The Danish Girl, Ex Machina, Codename U.N.C.L.E. und Testament of Youth.

Schon Anfang der 2000er hatte es Lara Croft auf die große Kinoleinwand geschafft: Damals wurde sie in den beiden Filmen »Lara Croft: Tomb Raider« und »Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens« von Angelina Jolie gespielt.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.