The Legend of Zelda: Karte des Nintendo-Switch-Spiels geleaked

Durch Datamining ist vor dem eigentlichen Erscheinungsdatum von The Legend of Zelda: Breath of the Wild bereits die Map der Open World ans Licht gekommen.

  • von Constanze Thiel am 02.03.2017, 10:58 Uhr

Dass Spiele schon vor eigentlichem Release ausgeliefert werden, stellt glücklicherweise nicht nur eine Gefahr für Story-Spoiler da. Einige spitzfindige Fans haben sich nämlich durch den Code von The Legend of Zelda: Breath of the Wild gewühlt und aus ihren Funden eine Karte der Open World des Launch-Titels für Nintendo Switch zusammengestellt. Eigentlich sollte das neue Abenteuer von Link erst am 03. März zusammen mit der Konsole, aber auch als Version für Wii U, erscheinen.

Zum ersten Mal in der Geschichte der Reihe durchstreift ihr in The Legend of Zelda: Breath of the Wild eine offene Spielwelt. Wenn ihr euch den Entdecker-Spaß vor Veröffentlichung des Action-Adventures nicht verderben lassen wollt, solltet ihr hier aufhören zu lesen. Falls ihr allerdings neugierig darauf seid, wie Open World aussieht, könnt ihr im Anschluss einen Blick darauf werfen. Unsere Kollegen von Eurogamer stellen außerdem einen Link zur Verfügung, mit dessen Hilfe ihr die Map aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild in hoher Auflösung herunterladen könnt.

Darauf zu sehen ist eine Wüstenlandschaft auf der linken Seite, Hyrule Castle in der Mitte und der Todesberg ganz rechts oben. Einen Überblick über die gelb eingezeichneten Straßen, Seen und Inseln bietet die vor Release durch Datamining geleakte Map von The Legend of Zelda: Breath of the Wild ebenfalls.

Offizieller Verkaufsstart für die Nintendo Switch sowie The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist der 03. März 2017. Das Spiel erscheint am selben Termin auch als Fassung für die Wii U. Passend zum Thema erklären wir euch, wie der Titel das größte Rätsel aus Ocarina of Time aufklärt. Eine Liste aller bislang bestätigten Spiele für die Nintendo Switch findet ihr außerdem bei uns.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.