The Evil Within 3 laut Gerücht in Arbeit & DLCs für The Evil Within 2 2018

Fans hoffen noch immer auf eine Fortsetzung von Sebastian Castellanos' Geschichte in The Evil Within 3. Erfahrt bei uns mehr Details dazu.

  • von Constanze Thiel am 28.12.2017, 15:56 Uhr

Wenn ihr sehnlichst auf The Evil Within 3 wartet, klären wir hier unter anderem,

  • worum sich die Story laut eines Gerüchts dreht.
  • wie der zweite Teil durch DLCs ergänzt werden könnte.

Seit dem Release von The Evil Within 2 im Oktober 2017 herrscht unheimliche Stille um die Horror-Reihe, doch die Hoffnung auf DLCs oder einen dritten Teil bestehen immer noch. Bevor wir tiefer in dieses Thema einsteigen, legen wir euch eine Übersicht der Horror-Releases 2019 sowie unseren großen Guide Resident Evil 2 Remake ans Herz. Außerdem weisen wir nochmals darauf hin, dass die folgenden Informationen mit Vorsicht genießen solltet.

Inhaltsverzeichnis

Woher kommen die Infos zu Fortsetzung & DLC?

Ein Beitrag im Internetforum Reddit versetzte die Fangemeinde von The Evil Within in helle Aufregung. Darin gab eine anonym bleibende Person Auskunft darüber, wie es mit der Survival-Horror-Reihe weitergehen soll. Zwar hören sich die Vorhaben rund um DLCs zu The Evil Within 2 sowie eine Fortsetzung plausibel an – dennoch sind diese Infos unbestätigt und müssen deshalb bis auf Weiteres als Gerücht gewertet werden.

The Evil Within 3: Welche Story könnte euch erwarten?

Zu möglichen Optionen der Geschichte von The Evil Within 3 haben wir uns bereits eigene Gedanken gemacht. Unsere Überlegungen spiegeln sich in dem wieder, was der Informant auf Reddit angibt. Diese anonyme Person erklärt:

»[…] aktuell ist der Plan, es einige Jahre nach dem zweiten Teil spielen zu lassen. Joseph [Oda], [Juli] Kidman, Lily [Castellanos] sowie Ruvik werden in der Story wichtige Rollen spielen. Die Entwickler wollen Lily als spielbare Figur einführen, mit der ihr die Mechaniken hinter der Kontrolle des STEM-Systems erforscht.«

Unsere Vermutungen gingen in eine ähnliche Richtung. Wir vermuteten einen finalen Showdown zwischen Ruvik und Sebastian, ebenso wie Juli Kidman oder Joseph Oda als neuen Hauptcharakter. Stimmen die Angaben der anonymen Quelle zu The Evil Within 3, so würde euch eine ziemlich ausgewogene Mischung unserer Spekulationen erwarten.

Release: Wann kommt The Evil Within 3?

Im entsprechenden Reddit-Post vom 27. Dezember 2017 erfolgt keine Angabe eines Release-Termins für The Evil Within 3. Allgemein hört sich der Abschnitt über einen möglichen nächsten Teil so an, als würden die Arbeiten dazu noch in einer sehr frühen Phase stecken.

Mittlerweile existiert der Account des angeblichen, anonymen Informanten nicht mehr – das Konto wurde gelöscht. Dass The Evil Within 2 bis heute keine DLCs spendiert bekommen und Publisher Bethesda noch kein Wort über The Evil Within 3 verloren hat, spricht nicht für den Wahrheitsgehalt der Infos. Ein Detail macht uns aber dennoch stutzig.

Sebastian Castellanos taucht gar nicht im Teil des Reddit-Beitrags auf, der sich um The Evil Within 3 dreht. Dass die Entscheidung gefällt wird, den bisherigen (Anti-)Helden der Reihe sang- und klanglos aus einem neuen Teil zu streichen, wirkt unwahrscheinlich. Eine Möglichkeit, um seine Geschichte zu Ende zu führen, wären DLCs zu The Evil Within 2.

DLCs zu The Evil Within 2: Was wäre wenn?

Laut Angaben des mutmaßlichen Insiders, sollten die drei Story-Erweiterungen sowie der entsprechende Season Pass im Januar 2018 erscheinen. Aktuell, im Januar 2019, erfolgte noch keine offizielle Ankündigung. Mittlerweile halten wir DLC-Releases zu The Evil Within 2 für extrem unwahrscheinlich.

Auf unsere Anfrage bezüglich DLCs zu The Evil Within 2 an Publisher Bethesda erhielten wir im Oktober 2017 lediglich die Ansage, dass es dazu keine Informationen gäbe. Trotzdem dürften die Informationen aus dem Gerücht auf Reddit wie Musik in den Ohren der Fans klingen. Wir fassen sie für euch im Anschluss zusammen.

Erster DLC: »The Plan«

Als Release für diese Erweiterung stand der 09. März 2018 im Raum. Ihre Hauptfigur sollte Esmeralda Torres sein, deren Bekanntschaft Sebastian Castellanos in The Evil Within 2 macht. Nun folgen Spoiler zur Geschichte des Survival-Horrorspiels, lest nicht weiter, falls ihr sie nicht erfahren wollt.

Im »The Plan«-DLC sollte sich herausstellen, dass sie seine Tochter Lily vor Beginn des ersten Spiels für MOBIUS entführt hat. Darauf – und auf ihre Wiedergutmachung für diese Tat – hätte sich die Story-Erweiterung fokussiert, besagt das Gerücht. Die Bewältigung der Schuld von Esmeralda Torres hätte demnach ein zentrales Thema dargestellt.

Zweiter DLC: »The Lost«

Julian Sykes, einer der Fan-Favoriten, hätte in dieser Erweiterung angeblich die Hauptrolle spielen sollen. Als Release-Zeitraum des DLCs gab das Gerücht Mai 2018 an. Dessen Story thematisieren wir in den folgenden Absätzen.

Beschäftigt ihr euch in The Evil Within 2 mit seinen Nebenmissionen, seht ihr Julian Sykes zum letzten Mal, als er mithilfe einer merkwürdigen Apparatur versucht, der STEM-Welt zu entkommen. Hier knüpfe der »The Lost«-DLC an, besagte die anonyme Quelle. Sykes fände sich in einem unteren Level der künstlich konstruierten Welt wieder.

Dort werde er auf die schon bekannte Kreatur Anima, aber auch auf ganz neue Wesen stoßen. Bei dieser Story-Erweiertung handele es sich um »den bisher schaurigsten Teil des Spiels«, der von euch in erster Linie vorsichtiges Vorgehen mithilfe von Stealth-Fähigkeiten abverlange.

Dritter DLC – »The Awakening«

Zu guter Letzt gäbe es noch eine Story-Erweiterung zu The Evil Within 2 mit einem angepeilten Release im Juli 2018. (Achtung, Spoiler!) Wenn ihr im Hauptspiel alle Dias sammelt, habt ihr schon ein kurzes Wiedersehen mit Joseph Oda erlebt. Der ist Sebastian Castellanos’ ehemaliger Partner und euch aus dem ersten Teil bekannt.

Im »The Awakening«-DLC dürften Fans laut der angeblichen Insider-Infos hauptsächlich die Rolle von Joseph Oda übernehmen. Viel von dessen Story spiele sich parallel zu den Ereignissen von The Evil Within 2 ab, einige Teile erklärten aber auch dessen Ende genauer. Schließlich reaktiviert sich die STEM-Maschine scheinbar, nachdem Sebastian mit Lily aus der albtraumhaften Welt entkommen ist.

All diese Angaben klingen zwar plausibel, doch solange dafür keine offizielle Bestätigung vorliegt, sind sie als Gerücht und somit als reine Spekulation zu beurteilen. Falls wir mehr darüber erfahren, berichten wir darüber.

Bis dahin lest ihr bei uns, wie ihr The Evil Within 2 aus der Ego-Perspektive spielt – ganz im Stil von Resident Evil 7: biohazard – oder erfahrt mehr über Lösungen zum Survival-Horror-Titel.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.

Passende Produkte
The Evil Within 2

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken