The Evil Within 2: Open-World-Feeling & unkompliziertere Story

Dass The Evil Within 2 mit großen Arealen zum Erkunden und zugleich einer weniger verworrenen Story aufwarten wird, erklärten die Macher im Interview.

  • von Constanze Thiel am 10.08.2017, 12:13 Uhr

Was euch bezüglich der Crafting-Möglichkeiten sowie Sebastians Fertigkeiten in The Evil Within 2 erwarten wird, haben wir bereits letzte Woche geklärt. Jetzt gibt es weitere frische Infos zum Horrorspiel, das euch ab dem 13. Oktober 2017 auf dem PC, der PlayStation 4 und der Xbox One wieder auf einen albtraum-ähnlichen Horrortrip schickt.

Bei einem Interview mit den englischsprachigen Kollegen der Webseite IGN sprachen die Verantwortlichen John Johanas und Shinji Mikami über den kommenden Horror-Titel und verrieten dabei einige spannende Details zu The Evil Within 2.

Mehr Open-World-Feeling in The Evil Within 2

Game Director John Johanas beeilte sich klarzustellen, dass es sich beim kommenden Horrorspiel nicht um einen waschechten Open-World-Titel handelt. Doch reichlich Erkundungsmöglichkeiten sollt ihr trotzdem bekommen. Laut des Hauptverantwortlichen für The Evil Within 2 handelt es sich bei der dafür erstellten Karte um die größte, die das Team je kreiert habe.

In sehr großen Arealen habt ihr die Option, nach Herzenslust herumzustreifen und Sebastians Vorräte aufzufüllen. »Es wird immer noch lineare Abschnitte und Punkte geben, an denen kein Zurück mehr möglich ist. Doch im Großteil des Spiels werdet ihr eure Schritte zurückverfolgen und Herumsuchen können«, sagte Johanas.

Weniger Story-Wirrungen

Shinji Mikami nahm beim ersten Teil von The Evil Within die Rolle des Game Directors ein und hat bei der Fortsetzung nur noch eine leitende Position inne. Trotzdem sei sein Einfluss darin ab und an wahrnehmbar, erklärt er. Im Interview kündigte Mikami an, dass die Handlung von The Evil Within 2 »weniger kompliziert und einfacher zu verstehen« sein wird.

Das hänge zum Teil damit zusammen, dass Sebastian Castellanos dieses Mal freiwillig in die STEM-Welt zurückkehrt – und zwar, um seine Tochter zu suchen. Er soll sich weniger darin verlieren, als es noch bei The Evil Within der Fall war.

Konfrontationen & Flucht

Weil sich die Hauptfigur von The Evil Within 2 wie gewohnt mit Pistole oder Armbrust wehren kann, werdet ihr nicht auf einen Horrortrip à la Outlast geschickt. Sebastian ist trotzdem kein Haudrauf, sondern muss beizeiten trotz seines Waffenarsenals die Beine in die Hand nehmen. Die Chancen stehen also gut, dass es einen weiteren, scheinbar unbesiegbaren Feind wie Ruvik geben wird.

Game Director John Johanas verdeutlicht aber, dass »The Evil Within 2 euch meist in Situationen werfen wird, in denen ihr eure Feinde ausschalten könnt – sofern ihr entsprechend dafür vorbereitet seid«.

Welche Horror-Releases im Jahr 2017 außerdem auf euch warten, erfahrt ihr an anderer Stelle. Darüber hinaus haben wir für euch die neun besten Horrorspiele für PC zusammengestellt.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.