The Division: Verfilmung hat Regisseur & Drehbuchautor gefunden

Ein Oscar-Preisträger wird beim kommenden The Division-Film für Drehbuch und Regie verantwortlich sein. Bei uns erfahrt ihr, um wen es sich handelt.

  • von Constanze Thiel am 20.01.2017, 15:11 Uhr

Nach einem ersten Teaser-Trailer gab Ubisoft im Rahmen eines Livestreams vor Kurzem Einzelheiten zum The Division-DLC namens »Last Stand« ( dt. Letztes Gefecht) bekannt. Der wird euch unter anderem eine größere Dark Zone sowie einen neuen PvP-Modus liefern. Doch damit reißen die guten Nachrichten für alle Fans des Third-Person-Shooters noch nicht ab. Passend zum Videospiel wird bei Ubisoft Motion Pictures momentan an einem The-Division-Film gewerkelt. Nun hat sich ein Verantwortlicher für Drehbuch und Regie gefunden.

Dabei handelt es sich um Stephan Gaghan, der für das Drehbuch des Dramas »Traffic« einen Oscar abräumte. Seine Vorfreude auf das kommende Projekt drückt er mit den folgenden Worten aus:

»Das Spiel war hauptsächlich aufgrund seiner eigens kreierten visuellen Landschaft ein großer Erfolg. Es handelt sich um die Vision eines Manhattans, das sich inmitten einer Apokalypse befindet. Sie ist umfassend, wunderbar seltsam, trotzdem vertraut und steckt voller Möglichkeiten. Außerdem ist es ungewöhnlich, an einem so frühen Punkt in der Entwic klung des Films bereits die Möglichkeit zu bekommen, mit Jessica Chastain und Jake Gyllenhaal zusammenzuarbeiten. Wir haben alle das Gefühl, dass die Story, die Ubisoft erschaffen hat, relevanter denn je ist.«

Zur Besetzung des bislang titellosen The-Division-Films zählen Jessica Chastain (»Der Marsianer – Rettet Mark Watney«) und Jake Gyllenhaal (»Prince of Persia: Der Sand der Zeit «), die auch an dessen Produktion mitwirken. Einen Termin für den Kinostart gibt es derzeit nicht. Damit ihr trotz all der Wartezeit gut unterhalten werdet, bieten wir euch an anderer Stelle eine Übersicht kommender Multiplattform-Blockbuster im Jahr 2017.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.