The Division: Untergrund-Erweiterung ab heute auch auf PS4

Der erste kostenpflichtige DLC für Tom Clancy’s The Division ist ab heute auch für PlayStation 4 verfügbar.

  • von Patricia Geiger am 02.08.2016, 11:02 Uhr
Tom Clancy's The Division - Erweiterung I - Untergrund Trailer | Ubisoft [DE]

Bisher hatten lediglich Xbox-One- und PC-Spieler Zugriff auf die Untergrund-Erweiterung zum Online-Shooter Tom Clancy’s The Division. Heute erscheint der erste große kostenpflichtige DLC aber auch endlich für die PlayStation 4.

Um den DLC zu spielen, ist ein Patch-Download nicht notwendig. Spieler müssen im PlayStation Store lediglich die DLC-Seite besuchen und den Download bestätigen, wie die Entwickler via Twitter mitgeteilt haben.

Im Untergrund-DLC können Division-Agenten neue Bereiche des Tunnelsystems unter Manhattan erkunden. Durch zufällig generierte Missionen erwarten Spieler jedes Mal neue Umgebungsgefahren sowie Fallen. Zusätzlich können Agenten mit Direktiven eigene Spielregeln festlegen, die Gegner härter machen – wodurch aber auch die Belohnung bei erfolgreichem Missionsabschluss besser ausfällt.

Mehr Infos zur Untergrund-Erweiterung

Die Untergrund-Erweiterung ist sowohl einzeln erhältlich (14,99 Euro) als auch Teil des Season Passes (39,99 Euro). Der Season Pass enthält insgesamt drei Erweiterungen sowie kleine Ingame-Boni wie neue Skins und Verbrauchsgegenstände.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.