The Division 2 Raid: Powerplay-Items helfen gegen Elite-Gegner

Dataminer haben schon jetzt Infos zum ersten Raid aus den Spieldaten von The Division 2 gezogen, darunter auch zu neuen Powerplay-Items.

  • von Patricia Geiger am 01.04.2019, 18:13 Uhr
The Division 2 Kopfgeldeinsätze Header Lincoln Memorial

Schon bald bekommt The Division 2 mit “Dunkle Stunden” den ersten Raid der Shooter-Serie, der für ganze acht Spieler ausgelegt sein wird. Anstatt auf Informationen von Publisher Ubisoft zu warten, hat ein Dataminer namens Kevindavid40 bereits vor einigen Wochen vermeintliche erste Informationen zum Ablauf des Raids auf Reddit veröffentlicht, nun folgten neue Details.

Da es sich dabei um die Arbeit eines Dataminers handelt, solltet ihr die nachfolgenden Angaben mit einem gesunden Maß an Skepsis betrachten. Oft bleiben auch alte Daten im Spielcode zurück, die später dann gar nicht zum Zug kommen.

Die Powerplay-Items

Während sich der erste Leak von Dataminer kevindavid40 vor allem auf den Ablauf des Raids bezog, dreht sich sein neuer Post um die Powerplay-Items, die er aus dem Spielecode gefischt hat.

Der Dataminer hat dabei im Spielecode von The Division 2 fünf dieser Items ausfindig gemacht:

  • Dark Drinker: Ein Item, das die Munition für Signature Weapons auffüllt; nur begrenzte Zeit einsetzbar
  • Dark Devour: Ein Item, dass die Cooldowns der Fertigkeiten zurücksetzt; nicht bei aktiver Fähigkeit einsetzbar
  • Thieves Den: Ein Item, dass kosmetische und exotische Items auf der Minimap markiert
  • G. Phillips Protocol: Ein Item, durch das sich die Hunter für kurze Zeit dem Kampf gegen die Elite-Gegner anschließen.
  • Dawn of Dark: Ein Item, dass einen versteckten Raid-Checkpoint am aktuellen Standort freischaltet.

Wie kommt ihr an die Powerplay-Items?

Die Powerplay-Items sind ihren Beschreibungen nach ziemlich mächtig, weshalb ihr euch auch etwas anstrengen müsst, um sie zu erhalten.

Sollten sich die Informationen von kevindavid40 als wahr entpuppen, droppen die mächtigen Raid-spezifischen Items nicht einfach so. Stattdessen tauchen an einer zufälligen Stelle im Raid dedizierte Elite-Gegner auf, die ihr innerhalb eines kleinen Zeitfensters erledigen müsst.

Schafft ihr es, lassen sie einen Schlüssel fallen, mit dem ihr dann ein Versteck innerhalb des Raids öffnen und das entsprechende Powerplay-Item einsammeln könnt. Seid ihr zu langsam und schafft den Kill nicht in der vorgegebenen Zeit, verschwinden die Elite-Gegner wieder und tauchen anschließend auch nicht an anderer Stelle wieder auf. Die Chance auf dem mächtigen Gegenstand ist dann entsprechend vertan.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken