The Curious Tale of the Stolen Pets: Charmanter VR-Puzzler angekündigt

Entwicklerstudio Fast Travel Games kündigt mit dem VR-Puzzler The Curios Tale of the Stolen Pets eine interaktive Geschichte in charmanten Miniaturwelten für die Oculus Quest und weitere VR-Brillen an. Was erwartet uns in der herzerwärmenden Geschichte des VR-Spiels?

  • von Thomas Grohganz am 13.06.2019, 14:57 Uhr
The Curios Tale of the Stolen Pets

Auf der derzeit stattfindenden E3 kündigte Entwickler Fast Travel Games (Apex Construct) neben Budget Cuts 2: Mission Insolvency den charmanten VR-Puzzler The Curios Tale of the Stolen Pets an. Das narrative VR-Spiel versetzt euch in ein Miniaturwunderland in der virtuellen Realität, um verschwundene Haustiere wiederzufinden.

The Curios Tale of the Stolen Pets

Innerhalb des VR-Puzzlers begebt ihr euch auf eine Reise in eure friedlichen Kindheitstage. In Form einer Geschichte reist ihr in eine charmante Fantasie-Welt, um eurem Großvater beim Lösen eines Rätsels rund um das Verschwinden seiner gestohlenen Haustiere zu helfen. Der freundliche Pensionär geleitet euch als Erzähler durch die Spielwelt. Die Umgebung besteht aus verschiedenen kindgerechten Miniaturwelten.

Dabei taucht ihr nach und nach in eure eigene Vergangenheit ein und erfahrt eine rührende Familiengeschichte rund um die Beziehung mit eurer Schwester. Während ihr tiefer in der Story vordringt, sollen sich euch längst vergessene Erinnerungen und emotionale Erkenntnisse eröffnen.

Friedvolle Rätsel in optimierter VR-Spielwelt

In diversen Levelabschnitten müsst ihr unterschiedliche Rätsel lösen, um die tierischen Begleiter ausfindig zu machen und dadurch die Geschichte voranzutreiben. Dafür manipuliert ihr die abwechslungsreiche Spielwelt per Hand und legt neue Abschnitte frei. Auf Zeitdruck wird vollständig verzichtet. Ihr entscheidet, wie lange ihr in einem Level verweilen möchtet.

Das Rätselspiel wurde von Grund auf für die virtuelle Realität entwickelt. Entsprechend könnt ihr interaktive Objekte drücken, greifen, drehen oder werfen, um verschiedene Mechaniken auszulösen. Beispielsweise schmelzt ihr in einer eisbedeckten Winterlandschaft den Schnee durch die Aktivierung eines Haartrockners.

Zum Lösen von VR-Rätseln unterwegs
OCULUS Oculus Quest All-in-one VR Gaming System - 64GB
OCULUS Oculus Quest All-in-one VR Gaming System - 64GB
€ 449

Neben den Tierchen gibt es außerdem in jedem Abschnitt versteckte Münzen zu finden. Die geheimen Geldstücke sollen nur durch die Nutzung von speziellen VR-Spielmechaniken auffindbar sein. Dazu zählt beispielsweise der Blick hinter einen aktiven Vulkan oder das tiefe Greifen in den Grund eines Sees.

The Curios Tale of the Stolen Pets soll noch 2019 für Oculus Rift / Oculus Rift S, HTC Vive / HTC Vive Pro, Windows Mixed Reality und die kommende Valve Index auf Steam sowie für Oculus Quest im Oculus Store erscheinen. Eine Konsolenversion für PlayStation VR erscheint im PlayStation Store. Das genaue Veröffentlichungsdatum oder der Preis sind bisher noch unbekannt.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Thomas Grohganz
Thomas Grohganz

Passende Produkte
VR Headsets Universal

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken