Termine der ersten DLCs zu Final Fantasy 15 und FF7-Artwork

Die ersten DLCs zu Final Fantasy 15 haben endlich konkrete Releasetermine bekommen.

  • von Patricia Geiger am 31.01.2017, 14:21 Uhr

Neue Inhalte bekommt das Rollenspiel Final Fantasy 15 nicht nur durch kostenlose Updates, sondern auch einen Season Pass mit insgesamt vier Erweiterungen. 

Die ersten kostenpflichtigen DLCs haben nun von Publisher Square Enix im Rahmen des 30-jährigen Jubiläums der Spielereihe nun auch einen Releasetermin bekommen. Bevor es aber mit Episode Gladiolus mit den zusätzlichen Story-Inhalten losgeht, wird es noch ein Booster-Pack geben.

Termin-Übersicht für die DLCs

  • Booster-Pack am 21. Februar 2017: Enthält einen Unbesiegbarkeitsanzug, der 30 Minuten lang sämtlichen Schaden blockt und danach wieder aufgeladen werden muss.
  • Episode Gladiolus am 28. März 2017: Zusätzliches Story-Kapitel, in der man Gladiolus steuert
  • Episode Prompto im Juni 2017: Zusätzliches Story-Kampitel, in dem man wahrscheinlich Prompto steuert

Darüber hinaus wird es aber auch noch eine Episode zu Ignis geben sowie einen Multiplayer, allerdings gibt es hierfür noch keine Releasedaten. 

Ein Datum gibt es auch noch nicht für das ersehnte Remake von Final Fantasy 7, allerdings wurde bei den Feierlichkeiten immerhin das Key-Artwork dazu enthüllt.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.