System Shock 3: Neue Infos zum Action-Rollenspiel noch diese Woche

In nur zwei Tagen hält der Publisher ein Event, an dem er mehr Informationen über das Sciene-Fiction-Spiel verraten will.

  • von Jonas Gössling am 08.05.2017, 14:41 Uhr

Publisher Starbreeze – bekannt für Brothers: A Tale of Two Sons und die Payday-Reihe – hat ein Live-Stream-Event für den 10. Mai 2017 um 18:00 Uhr angekündigt. Besonders interessant dürfte der Termin für Science-Fiction-Fans werden.

Denn per Pressemitteilung (via dsogaming) hat Starbreeze bekannt gegeben, dass System Shock 3 genauer vorgestellt werden soll. Bislang ist noch wenig über den Nachfolger der einflussreichen Reihen bekannt. So arbeitet zum Beispiel Warren Spector – der Erfinder von Deus Ex – an dem Titel mit.

Aber nicht nur der Shooter soll präsentiert werden. Auch das Jump ‘n Run Psychonauts 2 sollt ihr genauer zu Gesicht bekommen. Der Nachfolger des 2005 erschienenen Hüpfabenteuers ist nur per Crowdfunding zustande gekommen und soll 2018 erscheinen.

Was ist an System Shock so besonders?

Die System-Shock-Spiele haben erstmals Shooter und Rollenspiele im großen Stil kombiniert. Es ist nicht nur eure Aufgabe euch durch die Level zu schießen, sondern auch eure Figur zu verbessern. Auch in Sachen Storytelling hat die Reihe die Spielelandschaft nachhaltig geprägt.

Die Macher legten einen großen Wert auf die Geschichte und erzählten sie mittels Audiologs. Ihr begegnet also weniger echten Personen, sondern findet Hörbücher über die ihr die Handlung stückweise serviert bekommt und euch Zusammenhänge teils selbst erschließt.

Wenn ihr bei dieser Form des Geschichtenerzählens an Bioshock denkt, dann liegt ihr damit goldrichtig. Denn die Entwickler hinter der Shooter-Reihe waren auch für System Shock 2 verantwortlich.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Jonas Gössling
Jonas Gössling

Jonas liebt Computerspiele, Videospiele - er hat einfach generell viel lieb. Vor allem die Wandlung und die Hintergründe des Mediums fasziniert ihn mit zunehmenden Alter immer mehr und sorgt bei ihm für einiges an Trivia-Wissen.