Super Mario Maker bereitet euch mit Trailer auf Nintendo 3DS-Release vor

Der Nintendo 3DS-Release von Super Mario Maker erwartet euch am 02. Dezember 2016. Dann könnt ihr auch auf dem Handheld abgefahrene Level erstellen.

  • von Constanze Thiel am 18.11.2016, 12:33 Uhr

Der Super Mario Maker lässt seinen Spielspaß ab dem 02. Dezember 2016 auch auf Nintendo 3DS-Besitzer los. Dann erscheint der Level Editor nämlich für den Handheld. Damit euch die darin angebotenen Möglichkeiten nicht vollkommen unerwartet treffen, haben wir für euch oben ein Video eingebunden, das die vielfältigen Optionen anschaulich erklärt.

Dem Nintendo 3DS-Publikum liefert der Super Mario Maker ab nächstem Monat unter anderem Zusatzaufgaben, für die ihr nach erfolgreichem Abschluss mit Medaillen ausgezeichnet werdet. Im Mittelpunkt steht aber selbstverständlich die Option, selbst Level für den flinken, schnurrbärtigen Klempner zu bauen – mit Feuersäulen, geflügelten Bowsern im Doppelpack und allem, was sonst noch so dazugehört. Bevor ihr die eigens erstellten Level hochladen könnt, müsst ihr sie aber selbst einmal beendet haben. Mit Freunden getauschte Level könnt ihr übrigens auch wieder nach euren eigenen Wünschen umgestalten.

Super Mario Maker kam ursprünglich 2015 für Wii U auf den Markt und wird ab dem 02. Dezember 2016 auch für Nintendo 3DS erhältlich sein. In unserer Übersicht findet ihr übrigens weitere Infos zu den neuesten Titeln für den Handheld.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.