Starke AMD-Laptops für Gamer & Creator

Ihr wollt am Laptop die aktuellsten AAA-Games zocken und auch noch Content via Videoschnitt oder Bildbearbeitung erstellen? Bei diesen vielseitigen Notebooks mit AMD Ryzen™ Prozessoren ist das richtige Modell für euch dabei!

  • von Redaktion Gamez am 16.08.2022, 11:50 Uhr
AMD LAptop Banner Gamer Creator
Dieser Artikel entstand in Kooperation mit AMD.

Um aktuelle Games zu zocken und Content zu erstellen, braucht es vor allem starke Prozessoren und Grafikkarten. Bei uns erfahrt ihr:

  • Warum Zocker und Creator potente Hardware benötigen
  • Welche Geräte es in verschiedenen Preisklassen gibt
  • Welche Leistungsmerkmale bei einem Laptop für Gamer und Creator wirklich wichtig sind

Die Anforderungen an Notebooks steigen ständig. So fordern aktuelle AAA-Games mehr Leistung von der Hardware als noch vor wenigen Jahren und auch komplexe Content-Creator-Tools wie Photoshop oder Premiere verlangen euren Geräten einiges ab.

Aber: Selbst bei einem Allround-Notebook zum Spielen, Streamen, Rendern und Bearbeiten muss es nicht unbedingt immer der teuerste Laptop sein! Wir zeigen euch Notebooks mit starken AMD-Prozessoren in allen Preisklassen und erklären, wann diese für euch interessant sein könnten.

Für Sparfüchse: LENOVO IdeaPad Gaming 3

Das IdeaPad Gaming 3 ist ein perfektes Einstiegsgerät für alle, die gerade erst mit Streaming oder Content-Produktion anfangen. Dank des verbauten AMD Ryzen™ 7 Prozessors, einer GeForce RTX 3050 Ti sowie 16 GB RAM zockt ihr aktuelle AAA-Games oder bearbeitet und schneidet eure Aufnahmen. Die verbaute SSD mit 512 GB sorgt für genug Platz zum Speichern.

Spiele wie Cyberpunk 2077, Elden Ring oder Marvel’s Spider-Man Remastered spielt ihr auf dem IdeaPad Gaming 3 in sehr hoher Auflösung. Natürlich wird Raytracing von der RTX 3050 Ti unterstützt, doch wenn ihr mit mindestens 60 Frames zocken wollt, solltet ihr es bei hardwarehungrigen Titeln lieber deaktivieren.

Die technischen Specs im Detail:

  • Prozessor: AMD Ryzen 7 5800H Mobil-Prozessor mit 3.2 GHz
  • Grafikkarte: GeForce RTX 3050 Ti
  • RAM: 16 GB DDR4
  • Festplatte: 512 GB SSD
  • Bildschirm: 15,6 Zoll, Full-HD-Auflösung
LENOVO IdeaPad Gaming 3
LENOVO LENOVO IdeaPad Gaming 3, Gaming-Notebook mit 15,6 Zoll Display, AMD Ryzen™ 7 Prozessor, 16 GB RAM, 512 GB SSD, Nvidia GeForce, Gaming-Notebook mit 15.6 Zoll Display, 16 GB RAM, 512 GB SSD, Nvidia GeForce RTX 3050 Ti, Shadow Black
€ 1099

Das Power-Convertible: ASUS ROG Flow X13

Mit dem ROG Flow X13 von ASUS bekommt ihr in allen Belangen einen Allrounder. Nicht nur preislich und bei seiner Hardware sitzt das Gerät perfekt zwischen Niedrigpreis und absoluter Power. Auch durch einen besonderen Kniff ist das Gerät für Zocker und Content-Creator sehr interessant: Als Convertible lässt sich das Modell mit einem Handgriff von einem Laptop zu einem kompakten Tablet umwandeln.

In diesem Modus arbeitet oder zockt ihr platzsparend. Dank des integrierten AMD Ryzen™ 7 6800HS Mobil-Prozessors, einer verbauten GeForce RTX 3050 sowie 16 GB RAM behält das Gerät seine Performance bei. Und über das 13,4 Zoll Touch-Display lassen sich ohne Probleme all eure Programme steuern.

Hier seht ihr die Ausstattung des ROG Flow X13:

  • Prozessor: AMD Ryzen 7 6800HS Prozessor mit 3.2 GHz
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX 3050
  • RAM: 16 GB DDR5
  • Festplatte: 512 GB SSD
  • Bildschirm: 13,4 Zoll Touch-Display, Full-HD-Auflösung
ASUS ROG Flow X13
ASUS ASUS ROG Flow X13 (GV301RC-LJ004W), Convertible mit 13,4 Zoll Display Touchscreen, AMD Ryzen™ 7 Prozessor, 16 GB RAM, 512 GB S, Convertible mit 13.4 Zoll Display, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GeForce RTX 3050, Schwarz
€ 1649

Keine Kompromisse: RAZER Blade 14

Wer sich keine Gedanken um Performance beim Zocken oder der Video- und Bildbearbeitung machen möchte, der greift zum RAZER Blade 14. Damit seid ihr auch für die kommenden Jahre bestens gerüstet. Bei aktuellen AAA-Games stellt ihr die Grafik einfach auf “Ultra”, aktiviert alle Raytracing-Effekte und genießt euer Spiel in seiner besten Version mit mindestens 60 Frames – selbst bei einem gleichzeitig laufenden Stream.

Auch das Bearbeiten von Videos in 8K stellt für das Gerät kein Problem dar. Der verbaute AMD Ryzen 9 6900HX Prozessor meistert alle Aufgaben und Prozesse mit Leichtigkeit. Die integrierte GeForce RTX 3070 Ti bietet die nötige Power, um jegliche Grafiken zu verarbeiten und die 1 TB SSD sorgt dafür, dass eure Daten und Spiele genug Platz finden.

Die genauen Specs seht ihr hier:

  • Prozessor: AMD Ryzen 9 6900HX Prozessor mit 3.3 GHz
  • Grafikkarte: GeForce RTX 3070 Ti
  • RAM: 16 GB DDR5
  • Festplatte: 1 TB SSD
  • Bildschirm: 14 Zoll, QHD-Auflösung
RAZER BLADE 14
RAZER RAZER BLADE 14, Gaming Notebook mit 14 Zoll Display, AMD Ryzen™ 9 Prozessor, 16 GB RAM, 1 TB SSD, Nvidia GeForce RTX™ 3070 T, Gaming Notebook mit 14 Zoll Display, 16 GB RAM, 1 TB SSD, Nvidia GeForce RTX™ 3070 Ti, Schwarz
€ 2759

Laptops für Gamer & Creator: Darum ist die Hardware so wichtig

Gaming und Medienbearbeitung treiben moderne PCs an ihre Leistungsgrenzen. Videoaufnahmen werden etwa durch 4K- und 8K-Auflösung mit mehr Pixeln ausgespielt, die ein Prozessor und die GPU verarbeiten müssen. Auch die Verknüpfung zwischen mehreren Programmen gehört zum Arbeiten und Zocken dazu.

Erst in Kombination mit der verbauten Hardware erzielt ihr die besten Ergebnisse. So sorgt ein leistungsstarker Prozessor dafür, dass viele Prozesse auf einmal verarbeitet werden können. Eure Grafikkarte liefert die entsprechende visuelle Pracht. So könnt ihr auch einen aktuellen und hardwarehungrigen Titel wie etwa Cyberpunk 2077 in vollen Details mit aktiviertem Raytracing spielen, gleichzeitig streamen und mit eurer Community im Discord chatten.

Einen zusätzlichen Boost kann euer System noch durch eine SSD-Festplatte bekommen, die eure Daten sehr viel schneller liest und schreibt als eine HDD. Und in Kombination mit entsprechend viel RAM kommt die SSD durch einen schnellen Prozessor auch nicht sofort an ihre Grenzen.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Redaktion Gamez
Redaktion Gamez

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken