Star Wars: Squadrons – EAs geheimes Weltraumschlachten-Spiel!

Star Wars: Squadrons wird am 15. Juni 2020 offiziell angekündigt. Hier lest ihr erste Infos zum Gameplay, Release & Plattformen.

  • von Jeffrey Ziegler am 15.06.2020, 12:43 Uhr
Star Wars Squadrons - Offizielles Logo PlayStation 4 & Xbox One

Schon seit einigen Monaten geistern Gerüchte und geleakte Bilder eines geheimen Star Wars-Spiels von Electronic Arts durch das Internet. Am 15. Juni wird Star Wars: Squadron nun endlich offiziell enthüllt.

Ist Star Wars: Squadrons etwa Project Maverick?

Im März 2020 haben wir durch eine im PlayStation Network geleakte Grafik zum ersten Mal von einem noch unangekündigten Star Wars-Spiel namens Project Maverick gehört. Auf der mittlerweile entfernten Grafik sah man einen imperialen Sternenzerstörer und einige kleinere Raumschiffe, samt einem Star Wars: Maverick-Logo.

Das fertige Spiel wird nun jedoch wohl Star Wars: Squadrons heißen. Wir könnten uns vorstellen, dass Maverick nur ein Übergangstitel war. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Star Wars: Maverick ein weiteres Spiel ist, oder es könnte der Name eines Modus in Star War: Squadrons sein, vielleicht der Singleplayer-Modus?

Schon vor einigen Tagen war die offizielle Star Wars: Squadrons-Grafik geleakt worden, diesmal jedoch auf der offiziellen Xbox-Website. Mittlerweile hat EA weitere offizielle Star Wars: Squadrons-Bilder veröffentlicht, die jeweils ein Raumschiff der Rebellen und des Imperiums zeigen.

Auch wenn erst später am Nachmittag offizielle Details bekanntgegeben werden, gibt es schon einige Informationen zum Gameplay. Squardrons scheint sich speziell an der Star Wars: Rogue Squadron-Reihe zu orientieren, die für das Nintendo 64 und den Gamecube veröffentlicht wurde und ihren Fokus auf die Raumschiffe der Star Wars-Saga legte.

Star Wars: Squadrons-Gameplay: Wird es ein Multiplayer-Titel?

Anders als die Rogue Squadron-Teile, wird Star Wars: Squadrons jedoch definitiv einen Multiplayer-Modus haben. Der Konflikt zwischen Imperium und Rebellen wird der Aufhänger für Weltraumschlachten mit verschiedenen bekannten Raumschiffen aus dem Star Wars-Universum.

Besonders interessant wird es zu sehen, wie EA das Balancing gelingt, denn beide Seiten werden verschiedene Schiffe haben, die sich hoffentlich anders verhalten und über besondere Waffen und Fähigkeiten verfügen.

Singleplayer-Fans können sich trotzdem auf Star Wars: Squadrons freuen, denn laut aktuellen Informationen wird es definitv auch eine Story geben. Wie genau diese aussieht, erfahren wir natürlich erst mit der offiziellen Präsentation, wir könnten uns jedoch Kämpfe gegen riesige Raumschiffe, wie die imperialen Sternenzerstörer, vorstellen.

Star Wars: Squadrons-Release – Wann erscheint das Weltraumspiel?

Aufgrund der geleakten Daten ist klar, dass Star Wars Squadron definitiv für die PlayStation 4 und Xbox One erscheint. Ob es Versionen für PC, Nintendo Switch (jetzt bei MediaMarkt kaufen!), Xbox Series X oder PlayStation 5 geben wird, ist bisher nicht bekannt. Auch ein Release-Datum ist noch nicht offiziell verfügbar, wir gehen jedoch davon aus, dass Squadrons noch dieses Jahr erscheint.

Der offizielle Star Wars: Squadron-Trailer wird am 15. Juni 2020, um 17 Uhr deutscher Zeit veröffentlicht. Wir haben die Premiere hier schon einmal verlinkt.

Sobald es weitere Informationen zu Star Wars: Squadrons gibt, erfahrt ihr diese natürlich auf GameZ. Außerdem empfehlen wir euch die folgenden Artikel.

Interessante Artikel auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Jeffrey Ziegler
Jeffrey Ziegler

Fighting Games, Soulslikes, Indie Games & Memes.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken