Star Wars Celebration liefert neuen Trailer & VR-Game

News von der Star Wars Celebration in London: Disney stellte einen neuen Clip zu Rogue One: A Star Wars Story vor, HTC zeigte den VR-Lichtschwertkampf Star Wars: Trials on Tatooine.

  • von Stephan Freundorfer am 18.07.2016, 11:27 Uhr

Am vergangenen Wochenende fand mit der Star Wars Celebration der ultimative europäische Star Wars-Event in London statt – und auf dem feierten sich die Fans nicht nur drei Tage lang selbst, sondern es wurde auch einiges an frischen Inhalten aus dem legendären Science Fiction-Universum gezeigt.

Die Star Wars-Inhaber Disney präsentierten beispielsweise ein erstes Teaser-Poster des kommenden Spinoffs Rogue One: A Star Wars Story. Und noch viel besser: Im Rahmen der Star Wars Celebration wurde ein neuer Trailer des neuen Star Wars-Streifen veröffentlicht, der bei uns am 15. Dezember in die Kinos kommen wird. Hier könnt ihr einen höchst interessanten Blick hinter die Kulissen des Rogue One-Drehs werfen: 

Virtual Reality-Headset-Hersteller HTC nahm die Celebration ebenfalls zum Anlass, eine nagelneue Star Wars-Erfahrung zu präsentieren. In Star Wars: Trials on Tatooine werden Spieler dank Vive-Headset und -Controller zum Lichtschwert-schwingenden Padawan, der Luke Skywalker nach dem Ende von Darth Vader und dem Imperator beim Wiederaufbau des Jedi-Ordens unterstützt. 

Star Wars: Trials on Tatooine wurde von Lucasfilms Cheftechnologen Rob Bredow entwickelt und soll Fans der Saga zum Kauf des HTC Vive-Headsets bewegen: Das Spiel wird in Kürze als Gratistitel über Steam herunterladbar sein.

 

Alles zum HTCs Virtual Reality-Headset findet ihr in unserem HTC Vive-Special!

Stephan Freundorfer
Stephan Freundorfer