Star Wars: Battlefront 2 – Trailer, Releasetermin und Infos zum Shooter

Bei der Star Wars Celebration gab es den ersten Trailer sowie zahlreiche Infos zu Star Wars: Battlefront 2, darunter der Releasetermin und Details zur Kampagne sowie den Änderungen des Multiplayers.

  • von Patricia Geiger am 13.04.2017, 17:19 Uhr

Nachdem bereits einige Tage vor der Star Wars Celebration in Orlando, Florida ein erster Teaser-Trailer zu Star Wars: Battlefront 2 geleakt war, bekamen Shooter-Fans im Livestream des Fanfests einen weiteren, längeren Trailer zum Spiel zu sehen, den wir oberhalb für euch zur Verfügung gestellt haben.

Bereits der Teaser-Trailer hatte verraten, dass Battlefront 2 sich über alle Epochen der Star-Wars-Filme erstrecken wird. Dies zeigte auch der neue Trailer und gewährte weitere Blicke auf bekannte Charaktere und Helden des Universums.

Auch der Release-Termin für Battlefront 2 wurde enthüllt: Das Spiel erscheint am 17. November 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Die Kampagne

Wie die Entwickler von DICE, Criterion und Motive beim Panel bestätigten, wird die Kampagne in Teilen aus der Sicht des Imperiums erzählt. Anknüpfpunkt ist dabei die Zerstörung des zweiten Todessterns am Ende von Die Rückkehr der Jedi-Ritter. Ebenso bestätigt: Die Story von Star Wars: Battlefront 2 wird zum offiziellen Kanon gehören.

Bei der Soldatin, die bereits im Teaser-Trailer zu sehen war, handelt es sich um Iden, die Kommandantin des Inferno-Squadron, die von der Schauspielerin Janina Gavankar dargestellt wird. Beim Inferno-Squadron handelt es sich um eine Elite-Einheit, die sowohl den Kampf auf dem Boden als auch in der Luft beherrscht. Spieler können also sowohl Infanterie-Kämpfe als auch Luftschlachten erwarten.

Die Kampagne wird eine bisher unbekannte Zahl an Kapiteln umfassen und die Entwickler verrieten, dass Spieler im Verlauf des Singleplayers sowohl als Luke Skywalker als auch Kylo Ren spielen werden.

Einer der neuen Schauplätze ist ein Planet namens Vardos, die Heimatwelt von Iden, der vom Imperium beherrscht wird. Die Welt soll auch im Bezug auf das Gameplay neue Möglichkeiten eröffnen: Statt der weitläufigen Ebenen von Hoth aus dem ersten Battlefront wartet hier der Kampf in einer Stadt.

Neuerungen im Multiplayer

In Battlefront 2 werden Helden aller Äras spielbar sein, wie die Entwickler bestätigten. Zudem wird es unterschiedliche Spielklassen sowie freischaltbare Fähigkeiten geben. Die Klassen sollen sich dabei für die Spieler vertraut anfühlen und stammen ebenfalls aus allen Filmen. Es wird auch möglich sein, die Helden dauerhaft zu verbessern.

Die Tauntauns, die im Trailer zu sehen sind, werden auch tatsächlich Teil des Gameplays sein und als Reittiere zur Verfügung stehen. Auch die Raumschlachten, die dem ersten Battlefront noch gefehlt haben, werden Teil von Star Wars Battlefront 2 sein. Neben den Helden werden auch die Schiffe upgradebar sein und es wird auch wieder Heldenschiffe geben.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.