Star Wars: Battlefront 2 – Sternkarten-Guide für die Heldenschiffe

Egal ob Slave I, TIE-Silencer oder Millenium-Falke – Star Wars: Battlefront 2 hält einige Heldenschiffe bereit. Wir geben euch Tipps, wie ihr aus den ikonischen Schiffen mit Sternkarten noch mehr herausholen könnt.

  • von Patricia Geiger am 16.01.2018, 13:45 Uhr

Was Helden wie Han Solo, Luke Skywalker und Darth Vader für den Galaktischen Angriff sind, sind der Millenium Falke, Rot 5 und TIE Advanced für für den Sternenjäger-Angriff in Star Wars: Battlefront 2.

Und wie die Infanterie-Helden lassen sich natürlich auch die Heldenschiffe mit Sternkarten noch weiter verstärken. Wir geben euch Tipps, mit welchen Karten ihr das Meiste aus welchem Schiff herausholt.

Aber natürlich können nicht nur Helden und Heldenschiffe aufgemotzt werden, sondern auch die vier Spielklassen und die normalen Sternenjäger. Wir geben euch auch hier Tipps und Anhaltspunkte mit auf den Weg, wie ihr die Spielklassen eurem eigenen Spielstil entsprechend anpassen könnt und wie ihr eure Schiffe optimal verstärkt.

Kylo Rens TIE-Silencer

Kylo Rens Schiff gehört zu den schnelleren Sternenjägern im Spiel, ist zudem aber auch noch mit dem Nachbrenner ausgestattet, der für einen Tempoboost sowie eine Unterbrechung der feindlichen Zielerfassung sorgt.

Hinzu kommen noch Kontrollierter Zorn, wodurch das aktuelle Ziel nicht mehr verloren werden kann, sowie Doppelte Mag-Impulstorpedos.

Aufrüsten solltet ihr den TIE-Silencer wie folgt:

  • Regenerative Subsysteme
  • Verstärkter Rumpf
  • Verbesserte Mag-Impulstorpedos

Millenium Falke von Han Solo und Chewbacca

Auch die alte Version des Millenium Falken ist mit dem Nachbrenner ausgestattet, der die feindliche Zielerfassung unterbricht und für einen kurzzeitigen Tempoboost sorgt.

Außerdem erhöhen die Spezialmodifikationen den Primärwaffenschaden und die Doppelten Stoßraketen verfolgen ihr Ziel und sorgen bei einem Treffer für einen kurzzeitigen Betäubungseffekt.

Zusätzlich verstärken solltet ihr den Falken mit diesen Sternkarten:

  • Justierte Laser
  • Wookie-Ingenieur
  • Verbesserte Stoßraketen

Millenium Falke von Rey und Chewbacca

Die einzige Gemeinsamkeit der beiden im Spiel enthaltenen Versionen des Millenium Falken sind die Doppelten Stoßraketen mit ihrem Betäubungseffekt.

In der neueren Version, die Rey und Chewie als Besatzung hat, kommt dazu der Notstrom mit Gesundheitsregeneration und Schadenswiderstand sowie der Fokussierte Geist. Durch diesen kann das aktuelle Ziel nicht mehr verloren werden und es erleidet mehr Schaden.

Die ideale Sternkarten-Ergänzung für diese Fähigkeiten ist:

  • Erfahrene Schrottsammlerin
  • Wookie-Kopilot
  • Verbesserte Kondensatoren

Darth Mauls Scimitar

Auch der Scimitar von Darth Maul hat eine Fähigkeit, durch die das anvisierte Ziel nicht mehr verloren werden kann: Dunkler Schüler.

Die Doppelten Protonentorpedos verfolgen ihr Ziel wie die Stoßraketen anderer Schiffe, sorgen aber für mehr Schaden.

Zum Versteckspielen besonders geeignet ist jedoch das Tarntriebwerk: Dadurch kann das Schiff nicht mehr von Feinden erfasst werden und nach Ablauf der Tarnung gibt es auch noch einen kurzzeitigen Schadensbonus.

Verstärken solltet ihr das Schiff mit:

  • Tödlicher Lauerer
  • Verbesserte Torpedos
  • Kontrollierter Beschuss

Boba Fetts Slave I

Die Doppelten Stoßraketen der Slave I sind bestens von anderen Schiffen bekannt, allerdings hat das Schurkenschiff auch noch zwei andere Asse im Ärmel.

Einmal sind das Ionenkanonen, die Gegner verlangsamen und ihre Fähigkeiten blockieren, zum anderen die Seismische Bombe, die ordentlichen Schaden in einem großen Radius verursacht.

Abgesehen davon lassen die fiependen Schüsse der Slave I sowieso schon Gegnern die Nackenhaare zu Berge stehen.

Noch furchteinflößender wird das Schiff mit diesen Karten:

  • Kein Entkommen
  • Schwere Seismische Bombe
  • Verstärkter Rumpf

Darth Vaders TIE Advanced

Darth Vaders TIE Advanced ist den normalen TIE-Jägern zwar um einiges voraus, die Fähigkeiten des Schiffs sind allerdings größtenteils schon von anderen Jägern bekannt.

Durch den Sith-Hass kann ein Ziel nicht mehr verloren werden und der Nachbrenner sorgt auch hier für mehr Geschwindigkeit.

Die Überwältigende Salve des modifizierten TIE-Jägers ist allerdings neu: Sie löst ein rasches Sperrfeuer mit zwei Salven und hohem Schaden aus.

Mehr holt ihr mit folgenden Karten aus dem Jäger heraus:

  • Überladenes Sperrfeuer
  • Fokussierte Wut
  • Verstärkter Rumpf

Luke Skywalkers Rot 5

Der X-Wing von Luke Skywalker hat einen alten Bekannten als Kopiloten: R2-D2. Der sorgt dann für eine abgewandelte Version einer von normalen X-Wings bekannten Fähigkeit, die R2-D2-Reparatur. Auch sie beginnt sofort, regeneriert aber viel Gesundheit.

Die Jedi-Instinkte entsprechen dem Sith-Hass oder auch dem Fokussierten Geist. Einzigartig ist jedoch Obi-Wans Führung. Dadurch werden zwei Torpedos abgefeuert, die ohne Zielerfassung das aktuelle Ziel verfolgen.

Stärker wird der X-Wing durch folgende Sternkarten:

  • Vertraue deinen Gefühlen
  • Erfahrener Astromech
  • Justierte Laser

Poe Damerons Schwarz 1

Auch Poe Dameron hat einen treuen Begleiter an Bord seines X-Wings: BB-8, der mit der ihm eigenen BB-8-Reparatur ebenfalls große Mengen Gesundheit wiederherstellt.

Die Doppelten Protonentorpedos verfolgen ihr Ziel und verursachen großen Schaden. Am hilfreichsten für das Team ist allerdings die Fähigkeit Schwarz Eins.

Damit werden alle Gegner in Reichweite für das gesamte Team angezeigt und erleiden von allen Rebellenverbündeten und Geschützen mehr Schaden.

Zusätzlich hat der Flieger von Poe noch eine vierte Fähigkeit, die per Patch nach dem Kinostart von »Die letzten Jedi« ins Spiel kam: Geboosteter Beschleuniger. Der sorgt für einen Tempoboost, Schadenswiderstand sowie den Abbruch der feindlichen Zielerfassung.

Aufmotzen solltet ihr den Jäger hiermit:

  • Treuer Gefährte
  • Erfahrener Anführer
  • Teufelspilot

Yodas Jedi-Sternenjäger

Yoda ist zwar klein, aber Gegner sollten weder ihn, noch seinen Sternenjäger unterschätzen. Die Fähigkeiten sind ähnlich wie die anderer Jedi- und Sith-Schiffe:

Durch die Konzentration des Großmeisters kann Yoda sein Ziel nicht mehr verlieren, der Nachbrenner gibt einen Tempoboost.

Dem Jedi-Sternenjäger eigen ist jedoch der Ionenimpuls: Der verlangsamt Schiffe in einem großen Radius und deaktiviert ihre Fähigkeiten kurzzeitig.

Stärker wird Yodas Schiff vor allem mit folgenden Karten:

  • Aufgeladene Kondensatoren
  • Kuat-Ingenieur
  • Reparatursystem

Tallie Lintras Blau 1

Den bisher einzigen A-Wing unter den Helden fliegt Tallie Lintra. Auch ihr Jäger verfügt über zwei bekannte Fähigkeiten: Den Nachbrenner sowie die Doppelten Stoßraketen.

Ihr eigen ist jedoch die Fähigkeit, die nach ihrem Rufzeichen benannt ist, Blau Eins. Die ist besonders für Teamspieler wichtig. Für die Dauer der Fähigkeit erhalten alle Verbündeten im Wirkradius einen Bonus auf die Gesundheitsregeneration.

Verbessern solltet ihr den A-Wing mit diesen Sternkarten:

  • Verbesserte Stoßraketen
  • Inspirierende Gegenwart
  • Zielcomputer

Iden Versios Inferno 1

Den einzigen normalen TIE-Jäger unter den Helden fliegt Iden Versio. Drei der Fähigkeiten ihres Fliegers sind dabei bekannt:

Mit Nachbrenner, Doppelten Protonentorpedos und Laser-Sperrfeuer gehört sie aber dennoch zu den offensiveren Helden. Der einzige Unterschied zu Vaders Sperrfeuer ist, dass Idens Jäger nur eine Salve abfeuert.

Hinzu kommt jedoch als vierte Fähigkeit noch Inferno Eins, wodurch alle Gegner in Reichweite für das gesamte Team angezeigt werden und mehr Schaden erleiden.

Verstärkt wird der Jäger am besten mit folgenden Sternkarten:

  • Sperrfeuer der Rache
  • Verbesserte Torpedos
  • Flug-Commander

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken