Star Wars: Battlefront 2 Open Beta: Termin und Inhalte

Wir haben für euch sowohl den Termin als auch die Inhalte der Open Beta zu Star Wars: Battlefront 2. Vorbesteller dürfen zwei Tage früher starten.

  • von Patricia Geiger am 10.07.2017, 17:33 Uhr

Nachdem nur wenige glückliche Auserwählte die Alpha zu Star Wars: Battlefront 2 spielen durften, gibt es nun endlich einen Termin für die Open Beta zum Shooter sowie eine Liste der verfügbaren Inhalte.

Die Infos zur Beta stammen vom PlayStation Blog. Die Beta startet am 6. Oktober, wobei Vorbesteller mit zwei Tagen Vorsprung bereits am 4. Oktober loslegen dürfen. Genaue Uhrzeiten verrät der Blog zwar noch nicht, aber bis zum Oktober ist ja auch noch ein wenig Zeit. Andauern wird die Beta für alle bis zum 9. Oktober.

In der Beta werden Spieler den bereits bei der E3 zu sehenden Assault on Theed selbst spielen und in die Rolle von Klonkriegern der Republik oder der Droidenarmee der Separatisten schlüpfen. Außerdem stehen die vier unterschiedlichen Spielklassen zur Verfügung: Assault, Heavy, Offizier und Spezialist. Abgesehen davon wird es natürlich auch Helden zu spielen geben, zudem dürfen Spieler Vehikel der Prequel-Ära steuern und noch vieles mehr.

Zusätzlich wird es in der Beta zu Battlefront 2 auch noch eine Multiplayer-Weltraumschlacht geben, wobei sich der Blog hier mit Details noch sehr zurückhält. Es heißt darin lediglich, dass die Schlacht während der Ära der Original-Trilogie angesiedelt ist. Bei der Schlacht handelt es sich um einen zielgerichteten Kampf, der über mehrere Stufen angelegt ist. Neue Informationen zu den Weltraumschlachten werde es bei der gamescom im August geben, heißt es.

Star Wars: Battlefront 2 erscheint am 17. November für PlayStation 4, Xbox One und PC.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.