Star Wars: Battlefront 2 – Diese 4 berühmten Helden fehlen wohl zum Launch

Star Wars: Battlefront 2 soll zum Launch am 14. November 2017 insgesamt 14 Heldencharaktere bieten. Auf vier beliebte Figuren aus den Filmen werden Spieler möglicherweise noch warten müssen.

  • von Sebastian Weber am 05.07.2017, 13:06 Uhr

Es ist eines der meisterwarteten Spiele des Jahres für unzählige Star Wars-Fans: Star Wars: Battlefront 2, der Nachfolger des Mehrspieler-Shooters aus dem Jahr 2015.

Während es bisher nur die Möglichkeit gab, sich auf den Schlachtfeldern und mit den Charakteren der Originaltrilogie (also den Episoden 4 bis 6) epische Kämpfe zu liefern, haben EA und Dice für den zweiten Teil deutlich mehr Vielfalt versprochen. Vierzehn Helden sowie Soldaten, Fahrzeuge und Planeten aller Filme sollen für die Spieler zum Release zur Verfügung stehen.

Insgesamt neun Helden (Boba Fett, Captain Phasma, Darth Maul, Rey, Finn, Kylo Ren, Han Solo, Luke Skywalker sowie Yoda) sind bereits seit einiger Zeit bestätigt, doch es herrschte lange Zeit Rätselraten, welche Charaktere wohl noch ihren Auftritt im Spiel haben würden.

Ein Thread im entsprechenden Subforum auf Reddit scheint nun etwas Licht ins Dunkel zu bringen, denn dort wird eine Unterhaltung eines Users zitiert, der bereits in der Vergangenheit erstaunlich gut informiert war.

Konkret geht es um einen Nutzer namens Some_Info, der anscheinend eine spezielle Beziehung zu den Entwicklern von Star Wars: Battlefront 2 hat, hatte er doch in der Vergangenheit bereits mehrere Details, so auch die Inhalte der Enthüllung des Spiels, korrekt geleaked.

In der nun veröffentlichten Unterhaltung ist zu sehen, dass Some_Info auf eine Frage reagiert und bestätigt, dass weder Jango Fett noch Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker oder Count Dooku zum Release im Spiel enthalten sein werden. Gleichzeitig schließt er allerdings nicht aus, dass Dice die entsprechenden Pläne noch ändert oder alle Spieler mit der Auswahl der Helden überrascht. Zusätzlich sei es auch möglich, so Some_Info, dass die Charaktere mit späteren DLCs hinzugefügt werden, die laut EA und Dice alle gratis veröffentlicht werden sollen.

Auch auf die noch nicht bestätigten fünf Helden wird in dem Post eingegangen. Demnach wird spekuliert, dass es sich dabei um Lando Calrissian, Chewbacca, Prinzessin Leia, Darth Vader, Imperator Palpatine und den Kopfgeldjäger Bossk, der schon im ersten Teil einen Auftritt hatte, handeln könnte. Auf diese Vermutungen geht Some_Info allerdings nicht ein, weswegen diese Informationen mit zusätzlicher Vorsicht zu behandeln sind.

Welche Helden nun endgültig im Spiel enthalten sind, erfahren wir womöglich schon in diesem Herbst, wenn die offene Beta des Spiels startet, die für Vorbesteller sogar schon früher verfügbar ist. Welche Klassen es im Spiel gibt und wie sie sich unterscheiden, das ist dagegen schon bekannt.

Autor: Lukas Lackner

We want YOU on Facebook!  Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.