Star Wars: Battlefront 2: Alle Helden in Mini-Trailern vorgestellt

Nur noch wenige Wochen, dann startet Star Wars: Battlefront 2. Publisher EA hat nun damit begonnen, die Helden mit Mini-Trailern vorzustellen.

  • von Patricia Geiger am 16.10.2017, 12:47 Uhr

Nur noch ein Monat, dann kommt mit Star Wars: Battlefront 2 der in allen Belangen deutlich größere Nachfolger zum 2015 erschienen Battlefront auf den Markt. Wie viel größer Battlefront 2 im Vergleich zum Vorgänger ist, haben wir vor einiger Zeit durch einen Trailer erfahren. Darin wurden alle Planeten vorgestellt, aber es gab auch noch Zahlen zu Helden und Fahrzeugen.

Star Wars: Battlefront 2 hält dabei auch mehr als doppelt so viele Helden wie der Vorgänger bereit. Damit Spieler sich schon einmal mit den Fähigkeiten der Charaktere vertraut machen können, hat Publisher EA damit angefangen, halbminütige Trailer zu den mächtigen Charakteren wie Darth Vader oder Darth Maul zu veröffentlichen.

Wir sammeln diese Trailer hier und ergänzen den Artikel, sobald ein neuer Held vorgestellt wurde.

Darth Vader

Wer Star Wars sagt, muss auch Darth Vader sagen. Der mächtige Sith verfügt in Star Wars: Battlefront 2 über drei tödliche Spezialfähigkeiten. Der Macht-Würgegriff und der Schwertwurf bedürfen keiner weiteren Erklärung, seine Fokussierte Wut erlaubt es ihm, mehr Schaden zu verursachen und einzustecken.

Rey

Luke Skywalkers Schülerin feiert ihr Battlefront-Debüt und sollte auf dem Schlachtfeld keinesfalls unterschätzt werden. Mit einer Sprintattacke, die an den Bajonettangriff in Battlefield 1 erinnert, kann sie gleich mehrere Gegner aufs Korn nehmen. Ihre Jedi-Fähigkeiten erlauben es ihr zudem, mit dem Einblick Gegner auch hinter Deckungen zu sehen und diese mit dem Gedankentrick zu verwirren, um dann kurzen Prozess zu machen. Erste Erfahrungen mit Rey konnten Spieler auch schon in der Beta sammeln.

Han Solo

Mit dem Schmuggler ist auch in Battlefront 2 wieder nicht zu spaßen. Seine Fähigkeiten machen ihn zu einem gefährlichen Gegner auf dem Schlachtfeld, wie ebenfalls schon in der Beta zu sehen war. Mit seinem Schulterangriff haut er jeden Sturmtruppler aus seiner Blechdose, seine Detonitladung hebelt gleich mehrere Gegner aus den Stiefeln und wenn Han zum Scharfschützen wird, gibt es ebenfalls kein Entrinnen: Dann kann er den Blaster für einige Sekunden schneller abfeuern.

Iden Versio

Iden Versio ist nicht nur der Hauptcharakter der Kampagne von Battlefront 2, sondern wird auch zur Heldenriege im Multiplayer gehören. Um sich gegen die ikonischen Filmhelden, aber auch die normalen Fußsoldaten, zur Wehr zu setzen, hat sie eine Impulskanone, die Ziele auch auf hohe Distanzen aus dem Weg räumt. Außerdem gehört ein Droide zu ihrer Ausrüstung: Der kann sowohl ein Schild erzeugen als auch Gegner betäuben.

Darth Maul

Wie bereits Rey war auch Darth Maul schon bei der Gameplay-Präsentation während der diesjährigen Spielemesse E3 erstmals zu sehen. Der Sith fegt mit dem Drehangriff wie eine Naturgewalt über das Schlachtfeld, kann Gegner würgen und mit dem Wilden Wurf allen Gegner in der Wurfrichtung Schaden zufügen. Zusätzlich kann sich Darth Maul aber auch fast propellerartig durch Gegner mähen.

Luke Skywalker

In Star Wars: Battlefront 2 ist natürlich auch Luke Skywalker mit von der Partie. Mit dem grünen Lichtschwert stürmt er im Sprint gezielt auf Gegner zu. Zusätzlich zum Lichtschwert agiert der Jedi selbstverständlich mit der Macht und kann mit der Abwehr Gegner von sich wegstoßen und sich mit dem Schub im kompletten Umkreis Platz verschaffen.

Leia Organa

Wo Han Solo und Luke Skywalker sind, ist auch Leia Organa nicht weit. Die Prinzessin, die später den Generalsrang bekleidet, sollte auf dem Schlachtfeld nicht unterschätzt werden. Neben Feuerkraft unterstützt sie ihr Team auch noch. Offensiv agiert sie mit einer Erschütterungsgranate sowie einem Schnellfeuermodus für ihren Blaster. Defensiv kann Leia ein Schild aufstellen, unter dem ein komplettes Squad Schutz findet.

Imperator Palpatine

Die Sith-Riege um Darth Vader und Darth Maul wird um Darth Sidious erweitert, der besser als Imperator Palpatine bekannt sein dürfte. Der Imperator prescht wie eine Naturgewalt über das Schlachtfeld und greift mit einem Kettenblitz an, der von einem Gegner zum anderen überspringt. Mit seiner Eletrokution lähmt Palpatine die Gegner vor ihm und mit seiner dunklen Aura verlangsamt er Gegner und fügt ihnen Schaden zu.

Bossk

Boba Fett ist nicht der einzige Kopfgeldjäger-Held in Battlefront 2: Er bekommt Unterstützung vom Trandoshaner Bossk. Er macht Gegnern mit einer Dioxis-Granate zu schaffen, die eine giftige Gaswolke freisetzt und verteilt drei Annäherungsminen, die Feinden eine schmerzhafte Überraschung bereiten. Außerdem sorgen seine Raubtierinstinkte dafür, dass er per Wärmesicht auch verdeckte Gegner ausfindig und diese dann mit Mikrogranaten unschädlich machen kann.

Lando Calrissian

Die Wolkenstadt Bespin wäre ohne Lando Calrissian nicht denkbar – und Star Wars: Battlefront 2 würde ohne das Cape-tragende Schlitzohr auch etwas fehlen. Mit einer Rauchgranate vernebelt er Gegnern die Sicht, außerdem kann er die Fähigkeit seiner Feinde kurzzeitig blockieren und sie dann mit der Scharfschützenkonfiguration seines Blasters in den Respawn schicken.

Chewbacca

Unser aller Lieblingswookiee darf in der Heldenriege von Star Wars: Battlefront 2 natürlich nicht fehlen. Mit seinem Bowcaster sorgt er dafür, dass gegnerische Truppen nicht lange auf den Füßen sind. Mit einer Schockgranate lähmt er zudem Feinde und wenn er sich mit voller Wucht in eine Gruppe Sturmtruppen wirft, kann sich keiner auf den Beinen halten.

Yoda

Nach seiner Größe sollte man den alten Jedi-Meister Yoda wirklich nicht beurteilen, das könnte sonst böse ins Auge gehen. Bei der Sprintattacke springt er nach vorne und schwingt dabei das Lichtschwert, mit seiner Präsenz hingegen heilt er sich und Verbündete in der Nähe. Mit der Entfesselung stößt er Gegner zurück und verursacht dabei gleichzeitig Schaden.

Kylo Ren

Darth Vaders Enkel macht sich ebenfalls die dunkle Seite der Macht zu nutze. Während der Raserei springt er von einem Gegner zum anderen und attackiert sie mit dem Lichtschwert. Zusätzlich kann er Gegner vor sich einfrieren oder zu sich herziehen.

Sobald weitere Helden vorgestellt wurden, findet ihr sie bei uns auf GameZ.de.

Star Wars: Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 für PlayStation 4, Xbox One sowie PC. Unseren Eindruck zur Beta findet ihr an anderer Stelle. Abgesehen davon haben wir aber auch noch jede Menge Infos zur Kampagne und zum Multiplayer zusammengestellt.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.