Star Wars: Battlefront 2 – Alle Collectibles der Kampagne finden

In der Kampagne von Star Wars: Battlefront 2 sind einige Collectibles versteckt. Wir verraten euch, wo ihr sie findet.

  • von Patricia Geiger am 14.11.2017, 11:37 Uhr

In der Singleplayer-Kampagne von Star Wars: Battlefront 2 warten zahlreiche Collectibles darauf, gefunden zu werden. Genauer gesagt gibt es in 7 der 12 bisher erschienenen Kapiteln der Geschichte insgesamt 23 sammelbare Gegenstände.

Damit ihr auch kein Collectible unterwegs liegen lasst, verraten wir euch die Kapitel und genauen Fundorte. Allerdings solltet ihr euch natürlich darüber im Klaren sein, dass ihr euch dadurch auch den einen oder anderen Spoiler für die Geschichte von Iden Versio abholt.

Warum ihr euch die Mühe machen solltet, alle Collectibles zu sammeln? Für jedes so abgeschlossene Kapitel erhaltet ihr 25 Herstellungsteile, mit denen ihr Sternkarten craften oder Upgraden könnt.

Alle Collectibles aus der Kampagne von Star Wars: Battlefront 2

Prolog: Die Reinigung

Im Prolog der Kampagne gibt es drei Collectibles. Die ersten beiden findet ihr dabei, während ihr noch mit Idens ID-10-Droiden unterwegs seid.

Direkt im Startraum findet ihr die erste Kiste in der hinteren rechten Ecke der Werkstatt.

Das zweite Collectible findet ihr unter der Plattform in der Mitte des Energieraums, nachdem ihr die Lüftungsschächte passiert habt.

Das dritte Collectible gibt es erst nach der Befreiung von Iden. Auf dem Weg zur Übertragung findet ihr den Sammelgegenstand in einem schmalen Gang, der sich als Sackgasse entpuppt.

Mission 1: Die Schlacht von Endor

In der ersten Kampagnenmission gibt es insgesamt fünf Collectibles auf dem Waldmond.

Das erste Collectible des Levels findet ihr unter dem zerstörten AT-AT.

Das zweite Collectible findet ihr, wenn ihr die Rebellenpatrouille überfallen habt und anschließend den Bunker betretet.

Um zum dritten Collectible zu kommen, müsst ihr zunächst dem Pfad zum abgeschossenen Shuttle folgen. Wenn ihr dabei ein Stromkabel seht, seid ihr auf dem richtigen Weg – das Kabel führt euch zu einem weiteren Bunker, in dem sich die Kiste befindet.

Nachdem ihr Plattform 13 von Feinden bereinigt habt, geht auf der Bodenebene zur Treppe gegenüber des Aufzugs. Unter der Treppe findet ihr dann die vierte Kiste.

Das letzte Collectible der Mission findet ihr am Ende der Plattform in der Nähe des TIE-Fighters, in den ihr dann einsteigt. Sucht nach dem gecrashten X-Wing – dahinter findet ihr dann die Kiste.

Mission 2: Die Dauntless

Lediglich zwei sammelbare Gegenstände findet ihr in der zweiten Hauptmission von Battlefront 2.

Das erste Collectible findet ihr, wenn ihr im Rebellenschiff festen Boden unter den Füßen habt. Im zweiten Raum findet ihr das Collectible versteckt hinter dem brennenden X-Wing. Schaut dann in die obere rechte Ecke, bevor es zum Gang geht.

Das Collectible findet ihr, wie schon im Prolog, unter einer Plattform – genauer gesagt unter dem ersten Computer, den ihr hacken sollt.

Mission 4: Der Sturm

In der vierten Mission der Kampagne könnt ihr insgesamt vier Collectibles sammeln.

Vor der Statue von Idens Vater biegt ihr rechts ab hinter den Sichtschutz. Geht dann nochmal nach links zu dem großen Kistenhaufen und sammelt das erste Collectible ein.

Wenn ihr aus dem Archiv entkommen seid, müsst ihr zunächst die Sturmtruppler erledigen. Anschließend geht ihr nach rechts zur Absperrung, wo das nächste Collectible wartet.

Bevor ihr dann die nächste Tür hackt, werft einen Blick geradeaus zur kleinen Kuppel vor euch – sie könnt ihr ebenfalls von Idens Droiden scannen lassen.

Das letzte Collectible der Mission findet ihr, bevor ihr den AT-AT kapert.

Mission 8: Unter bedecktem Himmel

In der achten Hauptmission der Kampagne sind ebenfalls wieder vier Collectibles versteckt.

Das erste Collectible findet ihr nach der Landung auf der Plattform. Geht nicht direkt die Treppe nach unten, sondern ans andere Ende der Brücke.

Das nächste Collectible gibt es erst, nachdem die Gefangennahme von Hask gescheitert ist. Biegt nicht rechts zum Missionsziel, dem TIE-Fighter, ab, sondern geht geradeaus zu den halb zusammengebauten Fightern. Beim rechten findet ihr die nächste Kiste.

Vom zweiten Collectible aus geht ihr in das runde Lagerhaus vor euch. Durchquert es in Richtung des Turms – vor der Tür in der linken Ecke des Lagerhauses findet ihr dann die dritte Kiste.

Verlasst das Lagerhaus durch die Tür vor euch, wenn ihr das dritte Collectible gesammelt habt. Geht rechts die Treppe nach oben und dann nach links, um die letzte Kiste der Mission zu finden.

Mission 10: Die Schlacht von Jakku

In der zehnten Mission der Singleplayer-Kampagne gibt es drei Collectibles.

Nachdem ihr euer Schiff im Missionsabschnitt »Captain Lindsey retten« gelandet habt, geht nach links zu einem offenen Frachtcontainer gegenüber des großen brennenden Trasportschiffs. Darin befindet sich die erste Kiste.

Das zweite Collectible findet ihr, wenn ihr im Missionsabschnitt »Die TIE-Bomber aufhalten« euer Schiff gelandet habt. Geht nach rechts zu einer großen Röhre, an deren Ende ihr die Kiste findet.

Das dritte Collectible findet ihr, wenn ihr die Detonatoren an den TIE-Bombern anbringt. Schaut am hinteren Bomber rechts vorbei in das brennende Wrack, um das letzte Collectible zu finden.

Mission 11: Bis zur Asche

In der elften Mission gibt es zwei sammelbare Gegenstände.

Nachdem Iden auf dem Sternenzerstörer gelandet ist, geht zu dem brennenden Triebwerk. In dessen Schatten findet ihr das erste Collectible.

Das zweite Collectible der Mission könnt ihr gar nicht verfehlen: Sobald ihr durch den Riss in der Außenwand im Sternenzerstörer seid, geht nach links – dann steht ihr schon direkt vor der Kiste.

Wenn ihr euch dagegen lieber direkt in die Mehrspielerschlachten stürzen wollt, dann empfehlen wir euch einen Blick in unseren Guide zu den besten Sternkarten-Loadouts, damit ihr von Anfang an bestens gerüstet seid.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.