Star Wars 8: Erster Blick hinter die Kulissen

Nachdem gestern neue Coveraufnahmen der Hauptcharaktere zu Star Wars: Die letzten Jedi aufgetaucht sind, gibt es nun auch ein Video dazu.

  • von Patricia Geiger am 24.05.2017, 15:10 Uhr

Gestern tauchten exklusive Cover-Aufnahmen des Magazins Vanity Fair auf, die die teils alten, aber auch neuen Outfits der Hauptcharaktere aus Star Wars: Episode 8 – Die letzten Jedi zeigen. Nun gibt es auch ein exklusives Video, dass einen Blick hinter die Kulissen des Covershoots, aber auch der Dreharbeiten insgesamt wirft.

Unter anderem sehen wir im Video Daisy Ridley (Rey), die auf dem Cover selbst noch das Outfit vom Ende von »Das Erwachen der Macht« trägt, in einen dicken Mantel gehüllt, während sie mit Oscar Isaac (Poe Dameron), John Boyega (Finn) und Kelly Marie Tran (Rose) spricht. Ridleys Frisur entspricht allerdings schon eher dem über die Vorbesteller-Boni zu Star Wars: Battlefront 2 geleakten Outfit, das mehr an die traditionelle Jedi-Kluft erinnert. 

Darüber hinaus gibt es auch ein kurzes Wiedersehen mit der Ende 2016 verstorbenen Carrie Fisher (General Leia Organa), die ebenfalls ein bisher noch unbekanntes Kostüm trägt. Sie ist zudem zusammen mit ihrem Film-Zwilling Mark Hamill (Luke Skywalker) zu sehen, was Spekulationen über ein Zusammentreffen von Leia und Luke zulässt.

Auch Adam Driver (Kylo Ren) darf im Video kurz das Lichtschwert schwingen, wobei das neue lange Cape, das gerüchteweise das Cape von Darth Vader ist, ebenfalls in Szene gesetzt wird.

Auf der Webseite von Vanity Fair finden sich außerdem eine Reihe eindrucksvoller Fotos, die unter anderem beim Blick hinter die Kulissen von Star Wars 8 – neben dem oben zu sehenden Video – entstanden sind. Im Anschluss könnt ihr sie in unserer Galerie in Augenschein nehmen.

Star Wars: Episode 8 – Die letzten Jedi startet am 14. Dezember 2017 in den deutschen Kinos.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.