Splitscreen-Modus vorerst exklusiv für Xbox One

Auf Dinos zu reiten ist in Ark: Survival Evolved durchaus machbar. Jetzt zumindest auf der Xbox One auch mit zwei Spielern auf einem geteilten Bildschirm.

  • von Patricia Geiger am 15.03.2016, 13:12 Uhr

Das Survival-Abenteuer Ark: Survival Evolved des Entwicklerstudios Wildcard ist seit Dezember 2015 im Game-Preview der Xbox One erhältlich. Updates fügen dem Spiel seitdem Inhalte hinzu, wie beispielsweise drei neue Dinosaurier-Rassen, Bierfässer oder zusätzliche Waffen und Rüstungen. Mit dem Update v731 hat Ark auch einen Splitscreen-Modus für den lokalen Multiplayer bekommen. Dieser wird auf absehbare Zeit Xbox-One-exklusiv sein.

Die Aktivierung des geteilten Bildschirms ist jedoch nicht über einen entsprechenden Punkt im Hauptmenü möglich, sondern über die Option »Host/Local«. Darüber erstellen wir ein eigenes Spiel, dem der zweite Spieler nach der Anmeldung jederzeit über einen Druck auf die Menü-Taste beitreten kann.

Die Vollversion von Ark: Survival Evolved erscheint im Juni 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.