Splatoon 2 Gameplay: Video mit mehreren Matches von der E3 2017

Auf der E3 2017 hat Nintendo das Turnier »World Inkling Invitational« veranstaltet, wovon ihr euch hier einen ausführlichen Zusammenschnitt einiger Matches anschauen könnt. Die zeigen jede Menge Gameplay von Splatoon 2.

  • von Sebastian Weber am 14.06.2017, 11:17 Uhr

Im Rahmen der E3 2017 veranstaltete Nintendo nicht nur Nintendo-Direct, wo der Konzern einige neue Titel präsentierte, wie etwa ein Pokémon-Spiel für Nintendo Switch und Rocket League ebenfalls für die Switch. Es stand auch das sogenannte »World Inkling Invitational«-Turnier in Splatoon 2 auf dem Plan. Darin traten vier Teams aus der ganzen Welt gegeneinander an. Am Ende gewann die Mannschaft »Deadbeat« aus den USA den Weltmeistertitel.

Die Kollegen von IGN haben nun einen Zusammenschnitt dieser spannenden Matches veröffentlicht, in dem ihr neun Minuten lang Gameplay aus Splatoon 2 präsentiert bekommt.

Splatoon 2 ist ein familienfreundlicher Mehrspieler-Shooter, der vom Spielverlauf grundsätzlich an die großen Konkurrenten Battlefield oder Call of Duty angelehnt ist. Allerdings erlebt ihr das Geschehen aus der 3rd-Person-Sicht.

Zwei Teams treten darin in 4-gegen-4-Arenen an. Das Ziel ist es, die Level in der Farbe der eigenen Mannschaft einzufärben. Wer nach Ablauf der Zeit die höchste Prozentzahl an vollgekleckertem Gebiet erreicht, der gewinnt die Runde.

Allerdings kommt es hierbei nicht nur darauf an, schnell zu sein und Flächen mit Farbe vollzukleistern. Eure Gegner können euch jederzeit mit ihren Farbkanonen abschießen, was eure Figur wieder zurück an den Startpunkt eurer Mannschaft auf der Karte schickt. Das geht natürlich auch umgekehrt.

Entsprechend ist die Wahl der Farbwummen wichtig, denn wie in regulären Ego-Shooter gibt es welche, die eine hohe Kleksrate haben, andere die langsamer wieder aufladen aber dafür größere Flächen färben, präzisere Farbkugeln abfeuern und so weiter.

Der Mehrspieler-Schlachten könnt ihr entweder über Nintendos Online-Dienst bestreiten oder aber mit euren Freunden im lokalen Netzwerk, wobei hierbei jeder seine eigene Konsole benötigt. Splatoon 2 unterstützt außerdem alle Darstellungsmodi der Switch: den TV-Modus, den Tisch-Modus (Tablet-Modus plus Controller) oder den Handheld-Modus.

Zudem will Nintendo in Kürze den sogenannten Heldenmodus vorstellen. Dieser ist der Einzelspielerpart, den ihr alleine bestreiten könnt.

Splatoon 2 erscheint am 21. Juli 2017 für die Nintendo Switch.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Sebastian Weber
Sebastian Weber

Seit den ersten Pixelmännchen auf einem Commodore PET, liebt Sebastian Videospiele und hat heute vom PC, über Xbox One, PlayStation 4 bis hin zur Nintendo Switch alles zu Hause stehen, was virtuelle Welten auf den Bildschirm bringt. Dabei sind vor allem Rollenspiele und Action-Titel die erste Wahl.