WHO: Spielesucht als Krankheit, KOTOR-Film angeblich in Arbeit & mehr

Spielesucht ist bald eine offiziell anerkannte Krankheit der WHO, Gerüchte über eine KOTOR-Filmumsetzung & Spieler baut ein X-Wing Game in Dreams.

  • von Konstantinos Fotopoulos am 27.05.2019, 16:11 Uhr
GameZ-NewZ-76-2019

Willkommen zu den GameZ NewZ. Die Top-Meldungen vom 27. Mai 2019 drehen sich um diese Themen:

  1. WHO nimmt Spielesucht in Krankheits-Liste auf
  2. Gerücht: Star Wars KOTOR-Film in Arbeit
  3. X-Wing Game in Dreams nachgebaut

WHO nimmt Spielesucht in Krankheits-Liste auf

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Spielesucht in ihr Verzeichnis der offiziell anerkannten Krankheiten aufgenommen. Videospiele sind für viele Menschen ein fester Bestandteil ihres Lebens. Ob auf dem PC, der Konsole oder dem Handy; noch nie war es einfacher, Videospiele zu konsumieren. Der Verband der deutschen Games-Branche schätzt die Anzahl der Videospieler in Deutschland auf 34 Millionen.

High End-Gaming für Xbox-Fans
MICROSOFT Xbox One X 1TB Konsole - The Division 2 Bundle
MICROSOFT Xbox One X 1TB Konsole - The Division 2 Bundle
€ 449

Dass übermäßiger Konsum von Videospielen aber auch gefährlich sein kann, zeigt ein Extremfall aus 2015. Ein taiwanischer Videospieler verstarb nach drei Tagen des ununterbrochenen Spielens in einem Internetcafé. Für die WHO wird Spielen zur Sucht, wenn Menschen länger als ein Jahr das Spielen vor den anderen Aspekten ihres Lebens, wie Schule, Freunde, Schlaf oder Nahrungsaufnahme, überordnen. Mit dem Schritt der offiziellen Anerkennung durch die WHO kann die Krankheit einfacher von Ärzten erkannt und behandelt werden.

Gerücht: Star Wars KOTOR-Film in Arbeit

Neues aus der Gerüchteküche: Ein Film zur beliebten Knights of the Old Republic-Reihe (von den Fans liebevoll KOTOR genannt) soll in Arbeit sein. Der erste Teil der Videospielreihe erschien 2003 auf Xbox und PC und wurde von den RPG-Experten BioWare (Dragon Age, Mass Effect, Anthem) entwickelt. Die Handlung spielt ca. 4000 Jahre vor den Star Wars-Filmen.

Laut den Gerüchten sollen drei KOTOR-Filme geplant sein. Zumindest der erste von ihnen wird angeblich von Laeta Kalogridis (Shutter Island, Terminator: Genisys, Alita: Battle Angel) geschrieben. Eine offizielle Bestätigung der Gerüchte gibt es noch nicht. Allerdings würden diese gut in Disneys Film-Schema passen.

Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
Star Wars: Die letzten Jedi [Blu-ray]
€ 9.99

Das Medienunternehmen kaufte 2012 die Markenrechte an Star Wars 2012 für 4 Milliarden US-Dollar. Seitdem ist die sogenannte Sequel-Trilogie mit “Das Erwachen der Macht” und “Die letzten Jedi” gestartet, die mit “Der Aufstieg Skywalkers” dieses Jahr ihren Abschluss findet. Auch danach geht es mit Star Wars weiter. Schon jetzt angekündigt ist ein neuer Film, der von den Köpfen hinter der TV-Serie Game of Thrones produziert wird.

X-Wing Game in Dreams nachgebaut

Der PS4-exklusive Level-Baukasten Dreams ist vor einigen Wochen als Early Access-Spiel gestartet und zeigt schon jetzt, zu was die mächtigen Werkzeuge alles fähig sind. Nach dem Metal Gear Solid-Remake von vor zwei Wochen hat ein User namens “gauffreman” nun ein täuschend echtes X-Wing-Level veröffentlicht. Der YouTuber Project Genesis hat die beeindruckende Kreation vorgespielt.

Dreams ist aktuell nur als Early Access-Version verfügbar. Es fehlen noch wesentliche Inhalte im Spiel wie die vollständige Kampagne. Besonders kreative Spieler können aber schon jetzt eigene Level bauen und mit der Welt teilen. Wir sind gespannt, was für tolle Kreationen wir noch zu sehen bekommen.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.  

Konstantinos Fotopoulos
Konstantinos Fotopoulos

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken