Spacestation Gaming gewinnt Six Invitational 2020

Beim Six Invitational 2020 wurde am Wochenende ein neuer Rainbow Six-Weltmeister gekrönt. Zudem kündigte der Entwickler die neue Operation Void Edge an.

  • von eSport Studio am 17.02.2020, 14:55 Uhr

Bei den Grand Finals des Six Invitational spielte sich Spacestation Gaming (SSG) zum neuen World Champion. Auf der größten Bühne der Welt für Rainbow Six Siege konnten sich die US-Amerikaner gegen das lateinamerikanische Squad Ninjas in Pyjamas durchsetzen und treten nun die Nachfolge von G2 Esports an, die als amtierende Weltmeister abgelöst werden.

Das Six Invitational Grand Final

In einem Best-of-Five-Match behaupteten sich die Amerikaner knapp mit 3-2 und sicherten sich die begehrte Hammer-Trophäe. Der Sieg fiel etwas glücklich aus, da SSG aus dem Winners Bracket kam und daher mit einem Punkt Vorsprung in die Partie startete. Der Gewinn des Grand Finals markiert den zweiten World Championship-Titel für ein Team aus Amerika. Für den Sieg gibt es eine Million US-Dollar Preisgeld.

Die Ninjas in Pyjamas verloren im ersten Match der K. O.-Runde gegen Team SoloMid, nutzten jedoch ihre zweite Chance im Losers Bracket, um sich in einem Herkulesakt mit vier Siegen in Folge ins Grand Final zu kämpfen. Spacestation Gaming zeigte derweil hervorragende Leistungen und musste im Verlauf des Turniers nicht eine einzige Niederlage einstecken.

Die Mannschaften aus Europa konnten in diesem Jahr hingegen nicht überzeugen. Die letzte Hoffnung auf einen europäischen Titel wurde mit BDS eSports in der dritten Runde des Losers Bracket von den Ninjas in Pyjamas eliminiert.

Operation Void Edge

Am Samstag enthüllte Ubisoft zudem alle Informationen für das erste Content Update im Jahr 5. Operation Void Edge bringt neben zwei neuen Operatoren zahlreiche Neuerungen und Anpassungen ins Spiel. Die Angreiferin Iana kann, ähnlich wie Alibi, ein Hologramm von sich selbst erzeugen. Im Gegensatz zur Italienerin kann sie ihre holografische Darstellung jedoch frei bewegen.

Der Verteidiger Oryx durchbricht nicht verstärkte Wände mit einem Sprint und ist in der Lage, Bodenluken von tieferliegenden Stockwerken aus zu erklimmen. Sein Sprint eröffnet ihm nicht nur neue Routen zum Flankieren, sondern schlägt auch gegnerische Operatoren zu Boden. Selbst Schild-Operatoren wie Montagne sind nicht sicher vor Oryx.

Durchstarten in Jahr 5
Stürze dich in Rainbow Six Siege mit über 50 Millionen Spielern in die Schlacht.
Tom Clancy's Rainbow Six Siege (Software Pyramide) [PC]
Tom Clancy's Rainbow Six Siege (Software Pyramide) [PC]
€ 15

Die neuen Operatoren stehen ab dem 17. Februar 2020 auf den Testservern zur Verfügung. Fans können damit rechnen, dass Operation Void Edge Anfang März auf den Liveservern erscheint. Rainbow Six Siege ist für PC, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar.

von Constantin Krüger

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

eSport Studio
eSport Studio

Das Ziel des mittlerweile 20-köpfigen Teams des eSport Studios ist es, den eSport zusammen mit seinen Partnern multimedial erlebbar zu machen! Die in Hamburg ansässige Redaktion berichtet in Zusammenarbeit mit starken Partnern über das alltägliche eSport-Geschehen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken