South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe – neuer Trailer zum Spiel

Während der E3-Pressekonferenz hat Ubisoft einen neuen Trailer zum South-Park-Rollenspiel gezeigt.

  • von Patricia Geiger am 12.06.2017, 20:54 Uhr

Nachdem der Release-Termin für South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe bereits vor rund einem Monat bekannt gegeben wurde, hat Ubisoft das Spiel bei seiner E3 noch einmal auf der großen Bühne präsentiert. Dabei gab es einen neuen Trailer zum Spiel, das inhaltlich an den Vorgänger Der Stab der Wahrheit anknüpft.

In Die rektakuläre Zerreißprobe übernimmt der Spieler wieder die Rolle des Neuen aus dem ersten Spiel. Diesmal ist es jedoch auch möglich, als Mädchen die Runde der Jungs aufzumischen.

Nachdem ihnen das Fantasy-Setting zu langweilig wurde, haben die Jungs sich für einen Wechsel zu Superhelden entschieden. Die Kinder ziehen dann in ihren neuen Superhelden-Alter-Egos bei Nacht los, um auf den Straßen von South Park wieder für Recht und Ordnung zu sorgen.

Im Gegensatz zum Vorgänger können Spieler diesmal ihre eigene Ausrüstung craften und auch eine ganz eigene Origin-Story für ihren Helden zusammenstellen. Das Gameplay hat sich im Gegensatz zum Stab der Wahrheit ebenfalls entwickelt. Zwar sind die Kämpfe nach wie vor rundenbasiert, allerdings können sich die Charaktere nun bewegen, was für komplett neue strategische Möglichkeiten sorgt.

Für den Kampf gegen die Kriminalität in South Park können bis zu 13 Helden aus der Riege von Coon and Friends rekrutiert werden. Dazu zählen: Mysterion, The Human Kite und natürlich Coon selbst. Ganz uneigennützig kämpfen die Kinder natürlich nicht für Gerechtigkeit: Es geht schließlich um einen Film-Deal für ihr ganz eigenes Superhelden-Franchise.

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe erscheint am 17. Oktober 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken