SOMA-Macher arbeiten an zwei neuen Spielen

Nach dem Erfolg von SOMA arbeitet das Studio Frictional Games, das auch für Amnesia: The Dark Descent verantwortlich zeichnet, an zwei neuen Projekten.

  • von Constanze Thiel am 27.09.2016, 15:13 Uhr

Rund einem Jahr nach dem Release des Survival-Horror-Titels SOMA zieht das Entwicklerstudio Frictional Games in einem Blogpost Bilanz – und die fällt außerordentlich positiv aus. So habe sich das für PS4 und PC erschienene Spiel ungefähr eine halbe Million Mal verkauft und kann sich auf Plattformen wie MetaCritic oder Steam über gute User-Ratings freuen. Das mache SOMA zum beliebtesten Spiel, dass die schwedischen Entwickler jemals auf den Markt gebracht haben. Sogar im Vergleich zum bisherigen Spitzenreiter Amnesia: The Dark Descent aus dem Jahr 2010, das zuvor das Aushängeschild des Unternehmens war.

Obwohl SOMA in der Entwicklung rund zehnmal mehr kostete, hat Frictional Games rund ein Jahr nach Erscheinen des Horror-Spiels nicht nur die Produktionskosten gedeckt, sondern auch noch Gewinn gemacht. Und das alles mit einem Spiel, das »dem Spieler aus der First Person-Perspektive eine ganze Reihe verstörender philosophischer Aspekte vor Augen führt«. Keine leichte Kost also. Doch der Blogeintrag ist nicht nur ein freudiger Rückblick auf das, was Frictional Games in der Vergangenheit geleistet hat, denn einen Ausblick auf kommende Projekte gibt es auch noch:

»[…] unser Ziel ist es nun, ein Studio zu sein, das an zwei Projekten gleichzeitig arbeitet. Und bislang läuft es wirklich gut. Eines der Projekte, an dem der Großteil des Teams momentan arbeitet, wird gegen Ende des Jahres in Produktion gehen. Das andere ist auf halbem Wege durch die Forschungs- und Entwicklungsphase. Leider kann ich noch keine konkreten Informationen darüber weitergeben und es wird noch eine kleine Weile dauern, bis wir eine richtige Ankündigung machen werden. Wir werden aber einige kleine Sachen auf Lager haben, eine von ihnen wird später in diesem Jahr angekündigt. Wenn alles gut läuft, werden wir auch noch eine andere Sache zu Beginn des nächsten Jahres in petto haben

SOMA kam am 22. September 2015 für PC sowie PS4 auf den Markt. Es spielt in einer Forschungseinrichtung am Meeresboden und konfrontiert Spieler nicht nur mit Horror-Elementen, sondern ebenfalls mit philosophischen Fragestellungen. Zur Überbrückung der Wartezeit auf ein neues Werk aus dem Hause Frictional Games haben wir für euch eine Liste zusammengestellt, die euch eine Übersicht der anstehenden Herbst-Releases bietet. Dazu gehören unter anderemBattlefield 1, Final Fantasy XV und PlayStation VR.

Constanze Thiel
Constanze Thiel

Winterkind. Superbeast. Lipstick stains & video games. Mother of Xenomorphs. Fährt am Wochenende gerne mit ihren Pokémon raus nach Silent Hill.