So bekommt ihr alle Charaktere in Super Mario Run

Seit gestern ist Super Mario Run zumindest für iOS verfügbar. Wir erklären euch, wie ihr alle Charaktere im Spiel freischaltet und welche Fähigkeiten sie haben.

  • von Patricia Geiger am 16.12.2016, 10:55 Uhr

Seit gestern ist Nintendos erstes richtiges Mobile-Spiel Super Mario Run für iOS erhältlich, eine Android-Version des Spiels folgt 2017. Im Sidescroller hüpft der Klempner wie in den großen Spielevorbildern durch zahlreiche Level, um Prinzessin Peach vor seinem Erzfeind Bowser zu retten.

Im Spiel stehen neben Mario jedoch auch noch einige andere Charaktere zur Verfügung, die freigeschaltet werden können. Wir erklären euch, was ihr tun müsst, um Peach, Toad und die anderen zu bekommen.

So schaltet ihr die Charaktere frei

  • Peach: Die Prinzessin erhaltet ihr, wenn ihr Super Mario Run einmal durchgespielt habt.
  • Toad: Um das putzige Kerlchen zu bekommen, müsst ihr euren Nintendo-Account mit dem Spiel verknüpfen oder einfach einen neuen Account anlegen, wenn ihr noch keinen habt.
  • Yoshi: Die kleine Echse könnt ihr euch im Spiel holen, sobald einige Toads in eurem Königreich leben. Kauft ihr euch sein Ei-Häuschen für euer Königreich, wird Yoshi spielbar. Voraussetzung sind jeweils 30 rote und gelbe Toads.
  • Luigi: Auch Marios schnauzbärtigen Bruder könnt ihr euch im Spiel kaufen. Ihm müsst ihr ebenfalls eine Behausung in eurem Königreich errichten – dafür sind jeweils 150 grüne und lilafarbene Toads nötig.
  • Toadette: Auch Toads weibliches Gegenstück könnt ihr kaufen. Dazu sind jeweils 200 rote, blaue, grüne, lilafarbene und gelbe Toads sowie einige Münzen nötig. Die Toads erhaltet ihr im Spielmodus Toad-Rallye.

Besondere Eigenschaften der Charaktere

Einige der Charaktere in Super Mario Run haben besondere Eigenschaften, die sie von den anderen abheben. Luigi kann beispielsweise – wie immer – etwas höher springen als Mario. Toad rennt dafür etwas schneller, während Yoshi über seinen wohlbekannten Flattersprung verfügt.

Wer sich nicht sicher ist, ob Super Mario Run etwas für ihn oder sie ist, kann das Spiel aus dem App Store kostenlos herunterladen. Die ersten drei Level sind für jeden spielbar – erst wenn ihr danach weiterspielen möchtet, müsst ihr den Rest des Spiels für 9,99 Euro per In-App-Kauf freischalten. Danach gibt es keine weiteren Echtgeld-Käufe mehr im Spiel.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.